25. Mai 2017, 23:53

Im Fokus

Fotolia_63021591_XL.jpg

Neuer Therapieansatz für Vergiftungspatienten

Intoxikationen sind häufige Notfälle in der tierärztlichen Praxis. Ein neuer Therapieansatz ist die intravenöse Lipidemulsion. Voraussetzung für deren Anwendung ist die Kenntnis darüber, dass das Toxin lipidlöslich ist. weiterlesen

Fotolia_134229665_Subscription_Yearly_XL_PLUS.jpg

Geräuschangst beim Hund

Ob Donnerknall, Silvesterböller oder Jagdschuss: Hunde mit Geräuschangst erleben in ihrem Alltag wiederkehrende Phasen der Furcht. weiterlesen

Fotolia_62785752_Subscription_Yearly_XXL_PLUS.jpg

Wenn Katzen aufhören zu fressen

Bei anorektischen Katzen sollte immer eine Pankreatitis augeschlossen werden. weiterlesen

VKK_Conze_02.png

Der Neonaten Check-up

Vor allem nach schwierigen Geburten muss der Tierarzt die Vitalität der neugeborenen Welpen überprüfen. Dabei sollten verschiedene Parameter kontrolliert werden. weiterlesen

Fotolia_49612687_XS.jpg

Stammzelltherapie nach Bandscheibenvorfall

Veterinärmediziner der Universität Zürich erproben derzeit, ob die Injektion von Stammzellen zu einer Regeneration vorgefallener Bandscheiben führen könnte. weiterlesen

Open Access

Occurrence of endoparasites in captive birds between 2005 to 2011 as determined by faecal flotation and review of literature

Vorkommen von Endoparasiten in Kotproben von Vögeln in Menschenobhut aus Laboreinsendungen zwischen 2005 und 2011 nach Untersuchung mittels Flotationsverfahren und Überblick über die spezifische Literatur weiterlesen

Nottötung von Schweinen

Emergency killing of pigs weiterlesen

Zervikaler Dermoidsinus bei einem Rhodesian Ridgeback und einem Rhodesian Ridgeback Mischling

Cervical dermoid sinus in a Rhodesian ridgeback and a Rhodesian ridgeback cross weiterlesen

Journal Club

Entzündungs-Plasmamarker und hämostatische sowie endotheliale Aktivität bei adipösen Hunden

Übergewicht ist eines der am häufigsten vorkommenden gesundheitlichen Probleme bei Hunden. Die Inzidenz von Fettleibigkeit bei Hunden steigt dabei parallel zur Adipositas bei Menschen an. weiterlesen

Breath-by-breath-Spirometrie und relative Fluss-Zeit-Indizes zur equinen Lungenfunktionsprüfung

Pferde sind häufig von nichtinfektiösen, reversiblen Atemwegsobstruktionen betroffen. Pulmonale Funktions-Tests (PFT) werden zur Diagnose dieser Erkrankungen und zur Überprüfung des Behandlungserfolgs eingesetzt. weiterlesen

Vertikaler Bewegungsradius der Mandibel bei anästhesierten Hunden und Katzen

Die objektive Ermittlung des vertikalen Bewegungsspielraums vom Mandibulargelenk könnte helfen, eine Reihe von Beschwerden, die mit Bewegungseinschränkungen in diesem Gelenk einhergehen, frühzeitig zu erkennen. weiterlesen

Umfrage: Wissenswertes zur Ohrenentzündung beim Hund


Bei einer Otitis externa leiden meist nicht nur die betroffenen Hunde – auch bei den Tierbesitzern entsteht ein großer Leidensdruck. Was die Halter von Hunden mit Otitis externa wissen möchten, können Sie als praktizierender Tierarzt am besten beurteilen! Nehmen Sie an unserer Umfrage teil und beteiligen Sie sich so an der Entstehung unseres neuen Ratgebers für Tierhalter.
Hier geht es zum Fragebogen.


Der Klassiker für Studium und Praxis jetzt in der 2. Auflage!



  • Anschaulich: Darstellung der klinisch relevanten Aspekte
  • Übersichtlich: Ganzseitige Abbildungstafeln
  • Inklusive: Supplement zur klinisch-funktionellen Anatomie
  • Von namhaften Spezialisten aus Lehre und Klinik
  • Grundlage für das Studium der Anatomie des Rindes
  • Nachschlagewerk auch für Praktiker: klinische Untersuchung, diagnostische Techniken
    Bestellen Sie hier.

Termine - eingestellt und gefunden!

Sie bieten eine spannende Fortbildung für Tierärzte oder Tiermedizinische Fachangestellte?
Machen Sie Ihre Termine gratis auf vetline.de sichtbar - jetzt auch kurzfristig mit unserem praktischen Online-Formular.

Zum Terminformular geht es hier entlang.

Sie suchen eine Fortbildung? Dann nutzen Sie unsere Termindatenbank.

Herzensangelegenheiten: Wissenswertes zum Hundeherz


Die Diagnose "Herzerkrankung" wirft viele Fragen auf. Auf die zehn häufigsten liefert diese kleine Broschüre erste Antworten. Geben Sie den Ratgeber an Ihre Patientenbesitzer weiter.
Hier können Sie die Broschüre kostenfrei nachbestellen.

Was der Katze an die Niere geht: Chronische Nierenerkrankung


Informieren Sie Ihre Patientenbesitzter mit unserer kostenlosen Tierhalterbroschüre rund um das Thema "CNE".
Hier können Sie die Broschüre kostenfrei bestellen.

Schmerzfrei unterwegs: Bewegungsfreude


Im Fokus der dritten Tierhalterbroschüre stehen Arthrose und Schmerz. Unsere Experten klären darin die zehn häufigsten Unklarheiten, die Hundebesitzer beschäftigen.
Hier können Sie die Broschüre kostenfrei bestellen.

Wahr oder falsch: Ernährungsmythen bei Hund und Katze


Antworten auf häufig gestellte Fragen: Unsere Broschüre zum Thema Ernährungsmythen bei Hund und Katze ist da. Mit Ihrer Hilfe haben wir die zehn Themen ermittelt, die Hundehalter am meisten interessieren. Geben Sie den Ratgeber an Ihre Patientenbesitzer weiter.
Hier können Sie die Broschüre kostenfrei nachbestellen.

Expertendebatte

 Fachforum Kleintiere
Hier stellt sich ein Expertenteam Ihren Fachfragen. Aktuell geht es unter anderem um Nasenspiegelresektionen bei Katzen sowie um die Therapie von Herzwürmern.

Aktuelle Stellenangebote

zu allen aktuellen Stellenangeboten

Aktuelle Termine

25. bis 28. Mai 2017 in Nürnberg
Bayerische Tierärztetage                     
> mehr

Webinar für Tierärzte
Kastration der Hündin und Management unerwünschter Nebenwirkungen          > mehr 

2. August 2017 Virtueller Klassenraum
Ernährung von Intensivpatienten    
        > mehr

  
Möchten Sie Ihre Veranstaltung bekanntgeben? Nutzen Sie unser Terminformular.

Partner der vetline

Bundestierärztekammer
Deutsche Veterinärmedizinische Gesellschaft
Bundesverband Praktizierender Tierärzte
© Schlütersche Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG | Kontakt | Sitemap | Mediadaten | Impressum | AGB
powered by SiteFusion