Berliner und Münchener Tierärztliche Wochenschrift 27.06.2014

Amyloidose beim Truthuhn (Meleagris gallopavo f. domestica) – ein Fallbericht

Amyloidosis in turkeys (Meleagris gallopavo f. domestica) – a case report

Zusammenfassung
Wegen des gehäuften Auftretens von Beinlahmheiten in einem Truthuhnmastbestand wurden vier Tiere sowie Gelenk- und Trachealtupferproben dem Bayerischen Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit Oberschleißheim beziehungsweise dem Institut für Geflügelkrankheiten der Freien Universität Berlin zugeleitet. Die Tiere zeigten übereinstimmend pathologisch-anatomisch und -histologisch eine chronische Entzündung der Intertarsalgelenke. Darüber hinaus fanden sich bei allen Tieren Amyloidablagerungen in verschiedenen Geweben (in zwei Fällen generalisiert, in zwei Fällen in den Intertarsalgelenken lokalisiert). Molekularbiologisch (Polymerase-Kettenreaktion) wurde DNA von Ornithobacterium  rhinotracheale aus Tracheal- und Gelenktupfern nachgewiesen. Hingegen konnte weder die DNA von Mycoplasma gallisepticum noch die von Mycoplasma  synoviae nachgewiesen werden. Ein kausaler Zusammenhang zwischen dem nachgewiesenen Infektgeschehen einerseits und der Arthritis sowie der Amyloidose andererseits wird diskutiert.

Schlüsselwörter
Amyloid, Arthritis, Ornithobacterium, Mycoplasma, Geflügel

Summary
High prevalence of leg disorders in fattening meat turkey farm was observed. Four birds as well as tracheal and joint swabs were submitted to the Bavarian Health and Food Safety Authority in Oberschleißheim and to the Institute of Poultry Diseases, Faculty of Veterinary Medicine, Free University of Berlin. At the post-mortem, all birds showed an inflammation of the hock joints (intertarsal joint). The histopatholical investigations revealed a chronic inflammation of the joint and amyloid deposits in the joints in two cases as well as in different tissues (liver, spleen and kidneys) in another two cases. Using polymerase chain reaction, Ornithobacterium rhinotracheale-DNA could be detected in the examined tracheal and joint swabs. On the other hand, Mycoplasma gallisepticum- and Mycoplasma  synoviae-DNA could not be detected. A causal correlation between the detected infectious agent and amyloidosis in relation to the leg disorders were discussed.

Keywords
Amyloid, arthritis, Ornithobacterium, Mycoplasma, poultr

Downloadartikel

Kostenloser Download für Abonnenten!

Sie sind noch kein Abonnent? Hier können Sie sich registrieren.

Weitere Informationen zum Beitrag

© Schlütersche Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG