Der Praktische Tierarzt 30.06.2017

Die tierärztliche Rolle in der Umsetzung der artgerechten Fütterung von Pferden

Zu einer artgerechten Fütterung zählt eine adäquate Versorgung mit Energie und Nährstoffen ebenso wie eine ausreichende Beschäftigung mit der Aufnahme von Raufutter, die das Kaubedürfnis der Tiere befriedigen. Insbesondere eine Überversorgung mit Energie wird häufig zum Problem.

Downloadartikel

Kostenloser Download für Abonnenten!

Sie sind noch kein Abonnent? Hier können Sie sich registrieren.

Weitere Informationen zum Beitrag

© Schlütersche Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG