21. Februar 2017, 20:15

Journal Club

In unserem Journal Club finden Sie aktuelle und praxisrelevante Artikel renommierter Fachzeitschriften der Veterinärmedizin: von Experten kritisch hinterfragt und präzise zusammengefasst.

Fachartikel

Produktionskrankheiten und das präpartale Fressverhalten bei Milchkühen

Bereits vor der Geburt kündigen sich postpartale Erkrankungen an. Mittels Videoaufnahmen von Jersey-Kühen wurde untersucht, ob Tiere mit erhöhtem Krankheitsrisiko durch eine Verminderung der präpartalen Futteraufnahme identifiziert werden können. weiterlesen

Modulierende Effekte des Trainingsprogramms auf die Muskulatur weiblicher Poloponys

Die Spielabläufe im Polosport sind sehr individuell und benötigen spezielle Trainingsprogramme zur Sicherstellung der sportlichen Leistung. Die vorgestellte Studie untersucht die Effektivität der üblicherweise angewendeten Trainingsprogramme für die Adaption der Skelettmuskulatur. weiterlesen

Einfluss der Kistenhöhe auf das Wohlbefinden von Broilern während des Transports

Diese Studie zeigt, dass Broiler bei einem Transport in Kisten mit niedriger Höhe im Vergleich zu höheren Transportkisten keinen verstärkten gesundheitlichen Schaden nehmen. weiterlesen

Untersuchung von Schlachtkörpern auf durch Menschen verursachte Hämatome

Immer wieder sind auf Schlachtkörpern von Mastschweinen Prellungen zu sehen, die durch Menschen verursacht wurden. Die Begutachtung und histologische Untersuchung kann das ursächliche Objekt und den Zeitpunkt der Verletzungen bestimmen. weiterlesen

Einsatz von Pimobendan im präklinischen Stadium der Mitralklappenendokardiose – die EPIC-Studie

Eine groß angelegte Studie überprüft den Einsatz und den Effekt von Pimobendan bereits im präklinischen Stadium der myxomatösen Mitralklappenerkrankung bei Hunden, bei denen röntgenologisch eine Kardiomegalie nachweisbar ist, die aber noch keine klinischen Anzeichen eines kongestiven Herzversagens erkennen lassen. weiterlesen

Wirksamkeit von Beta-­Laktamantibiotika auf Mastitiserreger bei erkrankten Kühen in Polen

Mastitiserreger zeigen eine unterschiedliche Empfindlichkeit gegenüber ß-Laktamantibiotika. Vor der Behandlung sollte deshalb idealerweise eine mikrobiologische Untersuchung in die Wege geleitet werden. weiterlesen

Bakterielle Kontaminationen während orthopädischer Operationen beim Hund

Auch im sauberen, orthopädischen OP-Saal sind bakterielle Kontaminationsquellen nachweisbar. Gibt es einen Zusammenhang zu postoperativen Infektionen? weiterlesen

Stressreaktionen von Kühen nach Installation eines Spaltenroboters

Mobile Spaltenroboter reinigen die Laufflächen von Kuhställen nach einem individuell erlernten Bewegungsmuster. Es wurde untersucht, wie Milchkühe auf die Einführung dieser Technik reagieren und wie sie mit dem Stressor umgehen. weiterlesen

Narkosemethoden beim Meerschweinchen im Vergleich

Unter den Nagetieren gilt die Anästhesie bei Meerschweinchen als schwierig und häufig nicht zufriedenstellend. Drei gängige Wirkstoffkombinationen wurden vergleichend untersucht. weiterlesen

Kreuzkontamination im Futter: Antibiotikarückstände in Darminhalt und Kot von Schweinen

Beim Einmischen von Medikamenten in das Futter kann es zur Kreuzkontamination der folgenden Futterchargen kommen. Diese können Antibiotika in niedrigen Konzentrationen enthalten, die zur Selektion resistenter Bakterien beitragen könnten. weiterlesen

© Schlütersche Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG | Kontakt | Sitemap | Mediadaten | Impressum | AGB
powered by SiteFusion