26. März 2017, 07:19

Meldungen

Umfrage | Tierärzte ǀ 23.03.2017

Ausgebrannt? Angestellte Tierärzte sind unzufrieden

Wieder einmal bestätigt eine Befragung, dass Tierärzte im Vergleich zu anderen Berufsgruppen viel arbeiten und wenig verdienen. Vor allem angestellte Tiermediziner sind unzufrieden. weiterlesen

Hypertension | Katze ǀ 22.03.2017

Angst vorm weißen Kittel: der White-Coat-Effekt bei der Katze

Viele Katzen haben Bluthochdruck. Messfehler wie der White-Coat-Effekt können bei der Diagnosestellung zum Problem werden weiterlesen

Selten und unbehandelt tödlich:
das Imerslund-Gräsbeck Syndrom

Die autosomal-rezessiv vererbte Erkrankung führt zu einer selektiven Vitamin B12-(Cobalamin)-Malabsorption mit Proteinurie. weiterlesen

Im ethischen Hexenkessel

Die Tätigkeiten von Tierärzten wecken Interesse und stehen unter Beobachtung - sei es durch die Öffentlichkeit im Hinblick auf Massentierhaltung und Antibiotikaresistenzen oder in der Praxis durch den Tierbesitzer, Landwirt oder Kollegen. Ist es fachlich und moralisch richtig, was der Arzt dort gerade tut? weiterlesen

ITIS | Schmerzerkennung ǀ 24.02.2017

Was schmerzt das Schwein?

Schweine sind eine besonders stressempfindliche Spezies. Ferkel reagieren schon bei der kurzfristigen Trennung von Artgenossen oder Fixation oft sehr ängstlich. Teils ist es nicht einfach zu erkennen, was ihnen Schmerz bereitet. weiterlesen

Kardiologie | Therapie ǀ 24.02.2017

Pimobendaneinsatz VOR dem kongestiven Herzversagen
− eine Chance in der Therapie?

Hunde mit myxomatöser Mitralklappenerkrankung durchlaufen häufig eine lange präklinische Phase. Eine EPIC-Studie hat untersucht, ob Pimobendan das CHF hinauszögern und damit die Überlebenszeit der Tiere verlängern kann. weiterlesen

BARF-Ratgeber als digitales Magazin

Unsere vergriffene Tierhalterbroschüre „BARFen“ steht jetzt als Onlinemagazin zur Verfügung. Sie können es kostenlos in Ihre Praxishomepage integrieren. weiterlesen

Gentest | Neurologie ǀ 22.02.2017

Neuentdeckung: Das Epilepsie-Gen beim Ridgeback

Das betroffene Gen spielt offenbar eine wichtige Rolle bei der Modulation des Neurotransmitters Acetylcholin. Sein Defekt kann die generalisierte myoklonische Epilepsie beim Rhodesian Ridgeback verursachen. weiterlesen

Neu | Homepage ǀ 09.02.2017

Neuer Webauftritt der Initiative tiermedizinische Schmerztherapie

Informativ, übersichtlich und benutzerfreundlich, so präsentiert sich die Initiative tiermedizinische Schmerztherapie (ITIS) online. weiterlesen

Virtueller Klassenraum ǀ 08.02.2017

Kastration der Hündin: Risiken und Nebenwirkungen

Ein Virtueller Klassenraum am 29. März hilft Ihnen, das Nebenwirkungsrisiko einer Kastration einzuschätzen und mögliche Folgen wie Inkontinenz zu managen. weiterlesen

Expertendebatte

 Fachforum Kleintiere
Hier stellt sich ein Expertenteam Ihren Fachfragen. Aktuell geht es unter anderem um Nasenspiegelresektionen bei Katzen sowie um die Therapie von Herzwürmern.
© Schlütersche Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG | Kontakt | Sitemap | Mediadaten | Impressum | AGB
powered by SiteFusion