28. März 2017, 14:43

Im Fokus

Fotolia_108230419_Subscription_Yearly_L_PLUS.jpg

Ausgebrannt? Angestellte Tierärzte sind unzufrieden

Wieder einmal bestätigt eine Befragung, dass Tierärzte im Vergleich zu anderen Berufsgruppen viel arbeiten und wenig verdienen. Vor allem angestellte Tiermediziner sind unzufrieden. weiterlesen

abb5a.png

Angst vorm weißen Kittel: der White-Coat-Effekt bei der Katze

Viele Katzen haben Bluthochdruck. Messfehler wie der White-Coat-Effekt können bei der Diagnosestellung zum Problem werden weiterlesen

Fotolia_36765706_XXL.jpg

Selten und unbehandelt tödlich:
das Imerslund-Gräsbeck Syndrom

Die autosomal-rezessiv vererbte Erkrankung führt zu einer selektiven Vitamin B12-(Cobalamin)-Malabsorption mit Proteinurie. weiterlesen

Fotolia_50506785_Subscription_Yearly_XL_PLUS.jpg

Im ethischen Hexenkessel

Die Tätigkeiten von Tierärzten wecken Interesse und stehen unter Beobachtung - sei es durch die Öffentlichkeit im Hinblick auf Massentierhaltung und Antibiotikaresistenzen oder in der Praxis durch den... weiterlesen

Fotolia_43928177_M.jpg

Was schmerzt das Schwein?

Schweine sind eine besonders stressempfindliche Spezies. Ferkel reagieren schon bei der kurzfristigen Trennung von Artgenossen oder Fixation oft sehr ängstlich. Teils ist es nicht einfach zu erkennen, was ihnen Schmerz bereitet. weiterlesen

Open Access

Lange Arbeitszeiten, geringes Einkommen und Unzufriedenheit: Gegenüberstellung der Situation praktizierender Tiermediziner mit vergleichbaren Berufsgruppen der deutschen Bevölkerung

Long working hours, low income and dissatisfaction: Comparison of veterinary practitioners’ situation and similar professions of the German general population weiterlesen

Nachruf auf Professor Dr. Günter Klein

weiterlesen

Trockenstellen von Einzelvierteln während der Laktation

Drying off single udder quarters of dairy cows during lactation weiterlesen

Journal Club

Breath-by-breath-Spirometrie und relative Fluss-Zeit-Indizes zur equinen Lungenfunktionsprüfung

Pferde sind häufig von nichtinfektiösen, reversiblen Atemwegsobstruktionen betroffen. Pulmonale Funktions-Tests (PFT) werden zur Diagnose dieser Erkrankungen und zur Überprüfung des Behandlungserfolgs eingesetzt. weiterlesen

Vertikaler Bewegungsradius der Mandibel bei anästhesierten Hunden und Katzen

Die objektive Ermittlung des vertikalen Bewegungsspielraums vom Mandibulargelenk könnte helfen, eine Reihe von Beschwerden, die mit Bewegungseinschränkungen in diesem Gelenk einhergehen, frühzeitig zu erkennen. weiterlesen

Den Verlauf beeinflussende Faktoren bei Fohlen mit neonataler Enzephalopathie

Die neonatale Enzephalopathie (NE) ist die am häufigsten bei neugeborenen Fohlen diagnostizierte neurologische Erkrankung. In der vorliegenden Studie sollten mit einem Nicht-Überleben assoziierten Faktoren bei Fohlen mit NE untersucht werden. weiterlesen

Virtueller Klassenraum für Tierärzte: Kastration der Hündin

  
Die Kastration ist eine der häufigsten Operationen bei der Hündin. Ein virtueller Klassenraum am 29. März hilft Ihnen, das Nebenwirkungsrisko einer Kastration einzuschätzen und mögliche Folgen wie Inkontinenz zu managen.

Stellen Sie Fragen im Chat und diskutieren Sie mit dem Referenten. Live und interaktiv!

Hier können Sie sich anmelden.

Termine - eingestellt und gefunden!

Sie bieten eine spannende Fortbildung für Tierärzte oder Tiermedizinische Fachangestellte?
Machen Sie Ihre Termine gratis auf vetline.de sichtbar - jetzt auch kurzfristig mit unserem praktischen Online-Formular.

Zum Terminformular geht es hier entlang.

Sie suchen eine Fortbildung? Dann nutzen Sie unsere Termindatenbank.

Herzensangelegenheiten: Wissenswertes zum Hundeherz


Die Diagnose "Herzerkrankung" wirft viele Fragen auf. Auf die zehn häufigsten liefert diese kleine Broschüre erste Antworten. Geben Sie den Ratgeber an Ihre Patientenbesitzer weiter.
Hier können Sie die Broschüre kostenfrei nachbestellen.

Was der Katze an die Niere geht: Chronische Nierenerkrankung


Informieren Sie Ihre Patientenbesitzter mit unserer kostenlosen Tierhalterbroschüre rund um das Thema "CNE".
Hier können Sie die Broschüre kostenfrei bestellen.

Schmerzfrei unterwegs: Bewegungsfreude


Im Fokus der dritten Tierhalterbroschüre stehen Arthrose und Schmerz. Unsere Experten klären darin die zehn häufigsten Unklarheiten, die Hundebesitzer beschäftigen.
Hier können Sie die Broschüre kostenfrei bestellen.

Wahr oder falsch: Ernährungsmythen bei Hund und Katze


Antworten auf häufig gestellte Fragen: Unsere Broschüre zum Thema Ernährungsmythen bei Hund und Katze ist da. Mit Ihrer Hilfe haben wir die zehn Themen ermittelt, die Hundehalter am meisten interessieren. Geben Sie den Ratgeber an Ihre Patientenbesitzer weiter.
Hier können Sie die Broschüre kostenfrei nachbestellen.

Expertendebatte

 Fachforum Kleintiere
Hier stellt sich ein Expertenteam Ihren Fachfragen. Aktuell geht es unter anderem um Nasenspiegelresektionen bei Katzen sowie um die Therapie von Herzwürmern.

Aktuelle Stellenangebote

zu allen aktuellen Stellenangeboten

Aktuelle Termine

24. bis 25. März 2017 in Essen
XXII. Tagung über Pferdekrankheiten
      > mehr

29. März 2017/ 19:30 Uhr Virtueller Klassenraum 
Kastration der Hündin und Management unerwünschter Nebenwirkungen          > mehr 

31. März 2017/ 1. April 2017 in München 
Gastroduodenoskopie
                                > mehr
  

Möchten Sie Ihre Veranstaltung bekanntgeben? Nutzen Sie unser Terminformular.

Partner der vetline

Bundestierärztekammer
Deutsche Veterinärmedizinische Gesellschaft
Bundesverband Praktizierender Tierärzte
© Schlütersche Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG | Kontakt | Sitemap | Mediadaten | Impressum | AGB