Kleintierpraxis 14.05.2016

Abdominale Lymphangiomatose bei einem zweijährigen Puggle

Abdominal lymphangiomatosis in a two-year-old Puggle

Zusammenfassung
Bei einer zweijährigen weiblich-kastrierten Puggle-Hündin wurden mittels röntgenologischer und sonografischer Verfahren multiple, bis zu kokosnussgroße Zysten diagnostiziert. Die beiden größten Zysten wurden chirurgisch entfernt. Mithilfe pathohistologischer und immunhistologischer Untersuchungen wurde die Diagnose multizystische abdominale Lymphangiomatose gestellt.

Schlüsselwörter
Hund, abdominale Zysten, Histopathologie, Immunhistologie, mesenteriale Lymphangiomatose

Summary
Multiple abdominal cysts were found in a two-year-old spayed female Puggle. After ultrasonographic and radiographic examination, the masses were removed surgically. The histopathological and immunohistochemical diagnosis was abdominal multicystic lymphangiomatosis.

Keywords
dog, abdominal cysts, histopathology, immunohistochemistry, mesenteric lymphangiomatosis

Downloadartikel

Kostenloser Download für Abonnenten!

Sie sind noch kein Abonnent? Hier können Sie sich registrieren.

Weitere Informationen zum Beitrag

© M. &. H. Schaper GmbH