Tierhalterbroschüre | Fragebogen 09.08.2019

Augenerkrankungen - was beschäftigt Besitzer?

Kranke Tieraugen - immer ein Notfall? Nicht immer, oft ja. Wir wollen aufklären und brauchen Ihre Hilfe: Wir suchen die zehn häufigsten Besitzerfragen zum Thema.

Es tränt und juckt, ist trüb oder zieht sich in die Orbita zurück − wenn das Auge erkrankt ist, zeigt sich dies auf vielfältige Weise. Schwere Verletzungen oder Perforationen des Sehorgans sind Notfälle, die häufig ein schnelles Handeln erforderlich machen. Damit Hunde- und Katzenbesitzer hierfür sensibilisiert werden und lernen, wie wichtig die konsequente Behandlung eines kranken Auges ist, möchten wir das sensible Sinnesorgan in den Mittelpunkt eines neuen praxisnahen Ratgebers aus unserer Reihe "Zehn Fragen und Antworten" erstellen. Nennen Sie uns die häufigsten Fragen Ihrer Tierhalter! Nutzen Sie dafür diese Umfrage oder kreuzen Sie Ihre Fragefavoriten an.