24. Juni 2018, 15:00

Berliner und Tierärztliche Wochenschrift

Schwerpunkt Veterinary Public Health

Die Berliner und Münchener Tierärztliche Wochenschrift ist eine der renommiertesten wissenschaftlichen Zeitschriften für Tiermediziner in Deutschland. Inhaltlicher Schwerpunkt ist der Bereich Veterinary Public Health. Die Zeitschrift ist das offizielle Organ der Fachgruppe Bakteriologie und Mykologie der Deutschen Veterinärmedizinischen Gesellschaft. weiterlesen

Fachartikel

Die erste Antwort auf virale Infektionen: Typ I Interferone

The first answer to viral infections: Type I interferon

Typ I Interferone sind Teil des angeborenen Immunsystems bei Vertebraten. Sie stellen die initiale Abwehr gegen virale Infektionen dar. Der Eintritt eines Virus in die Zelle führt zur Aktivierung intrazellulärer Signalwege und zur Ausschüttung von ... weiterlesen

Körper- und Klauenmaße sowie Druckverteilung unter den Klauen bei Kälbern verschiedener Rinderrassen

Body and claw measurements and pressure distribution under the claws in calves of different cattle breeds

Bei 58 weiblichen Kälbern der Rassen Deutsche Holsteins (DH), Deutsches Braunvieh (DBV) und Angler Rotvieh (AR) wurden im Alter von 79 bis 188 Tagen Körpergewicht, Körpermaße und Klauenmerkmale erhoben. An der rechten Vorder- und der linken Hintergliedmaße ... weiterlesen

Klinischer Vergleich einer Iso- und Sevofluranmononarkose beim Gerbil (Meriones unguiculatus)

Clinical evaluation of isoflurane vs. sevoflurane anaesthesia in the gerbil (Meriones unguiculatus)

Es wurden die beiden Inhalationsanästhetika Isofluran und Sevofluran bezüglich ihrer klinischen Wirkungen bei je 12 Gerbilen (Meriones unguiculatus, Wüstenrennmaus) miteinander verglichen. Die Narkoseeinleitung erfolgte in einer Ganzkörperkammer ... weiterlesen

Effekte der Zufütterung einer Chitosan- und Kalziumkombination auf den Kalzium- und Phosphorstoffwechsel der Katze

Effects of a dietary chitosan and calcium supplement on Ca and P metabolism in cats

Das Ziel der Studie war der Nachweis des Einflusses eines Supplements mit Kalziumkarbonat und Chitosan auf die Blutparameter bei Katzen mit erhöhten Harnstoff- und Phosphatgehalten im Plasma und auf den Mineralstoffhaushalt bei gesunden Katzen.... weiterlesen

Klinische Wirksamkeit von Meloxicam (Metacam®) und Flunixin (Finadyne®) als Begleittherapie zur antibiotischen Behandlung von Atemwegserkrankungen bei Mastrindern

Clinical efficacy of Meloxicam (Metacam®) and Flunixin (Finadyne®)...

Die klinische Wirksamkeit zweier nicht-steroidaler Antiphlogistika (NSAIDs), Meloxicam (Metacam® 20 mg/ml) und Flunixin Meglumine (Finadyne®), als Begleittherapie zu einer antibiotischen Behandlung bei akuten fieberhaften Atemwegserkrankungen ... weiterlesen

Kultivierung und Expansion caniner Schwannzellen mit Hilfe der Reexplantiermethode

Cultivation and expansion of canine Schwann cells by reexplantation

Die Erfolge der chirurgischen Versorgung peripherer Nervenverletzungen beim Hund sind trotz vielfältiger Herangehensweisen häufig unbefriedigend. Erwiesenermaßen haben Schwannzellen (SZ) einen regenerationsfördernden Effekt auf Nervenstümpfe.... weiterlesen

Antikörper gegen Toxoplasma gondii beim Weißen Storch (Ciconia ciconia)

Toxoplasma gondii antibodies in the white stork Ciconia ciconia

Die Prävalenz von Toxoplasma gondii wurde in Jungstörchen von Wildvögeln und in gefangenen Individuen in der Umgebung von Posen bzw. im Zoologischen Garten von Posen in den Jahren 2002-2003 getestet. Hierzu wurden die Vögel serologisch mittels indirektem ... weiterlesen

Untersuchungen über das Vorkommen von Agglutinationen deren Einfluss auf die Spermaqualität und Fertilität beim Ebersperma

Investigations about the incidence of agglutinations and their influence on sperm quality and fertility of boar semen

Ziel der vorliegenden Arbeit war es, Untersuchungen über das Vorkommen von Spermienagglutinationen beim Eber durchzuführen und zu überprüfen, welche Zusammenhänge zwischen diesen und der Spermaqualität bzw. Fertilität bestehen. Dazu wurden ... weiterlesen

Beitrag zum Cauda equina Kompressionssyndrom (CEKS): retrospektive Studie über die chirurgische Therapie mit der partiellen dorsalen Laminektomie an 86 Hunden mit einer Lumbosakralstenose

Contribution to Cauda Equina Compression Syndrom...

Es wird über Erfahrungswerte mit der partiellen lumbosakralen Laminektomie zur Behandlung des caninen Cauda equina Kompressionssyndroms infolge einer lumbosakralen Stenose berichtet. Im Vergleich zu der konventionellen dorsalen Laminektomie wurde ... weiterlesen

Risikoabschätzung zur Einschleppung der Bluetongue Disease nach Deutschland mit Hilfe eines Geographischen Informationssystems (GIS)

Risk assessment of Bluetongue Disease incursion into Germany using Geographic Information System (GIS)

Um die Möglichkeit des Vorkommens und der Kompetenz zur Bluetongue-Virus-(BTV-) Übertragung von Culicoides-Spezies in Deutschland einschätzen zu können, wurden mit Hilfe eines GIS die klimatisch begünstigten Habitate dieser Vektoren anhand von ... weiterlesen

Special Issue ISAH

ISAH Congress Logo

XVIII Congress on Animal Hygiene - ISAH 2017 - Mazatlán, Mexico, March 19-23, 2017.
Hier finden Sie weitere Informationen.

Open Access

Open Access
Online first und weltweit verlinkt! Die Autoren der Berliner und Münchener Tierärztlichen Wochenschrift (BMTW) haben die Möglichkeit, ihre Beiträge im Volltext frei zugänglich auf www.vetline.de zu publizieren (Open Access). Weitere Informationen finden Sie hier.
Hier geht es zu allen Open-Access-Artikeln!

Neues Themenheft






Am 10. Mai 2017 ist das Themenheft "Tierschutzplan Niedersachsen" der Berliner und Münchener Tierärztlichen Wochenschrift (BMTW) erschienen.

„Für eine zukunftsfähige, in der Bevölkerung akzeptierte landwirtschaftliche Nutztierhaltung ist im Spannungsfeld verschiedener Interessen insbesondere ein Diskurs relevanter Akteure der Gesellschaft auf sachlicher Ebene erforderlich. Diesen Ansatz verfolgt der im April 2011 ins Leben gerufene Tierschutzplan Niedersachsen mit seinen rund 50 Tierschutzzielen. Welche Maßnahmen im Rahmen des Tierschutzplans bisher für eine nachhaltige und tierwohlorientierte Nutztierhaltung auf den Weg gebracht worden sind und welchen Beitrag diese Initiative im Hinblick auf eine nationale Tierschutzstrategie leisten kann, wird von zahlreichen Autoren in dem Themenheft der Berliner und Münchener Tierärztlichen Wochenschrift beschrieben.“

Dr. Jörg Baumgarte, Niedersächsisches Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz


(Foto: yannick vincent – Fotolia.com)

Abonnement

Abobestellung

Impact Factor

Impact Factor
Der Impact Factor der Zeitschrift
Berliner und Münchener Tierärztliche Wochenschrift liegt aktuell bei 0,609 (2016)

Manuskripteinreichung |
Manuscript Submission

Herausgeber

Prof. Dr. Lothar H. Wieler                                    

Robert Koch-Institut

Nordufer 20

13353 Berlin                                       

bmtw-redaktion@schluetersche.de

Redaktion

Dr. Elke Vieler

Telefon 030 8058-5413

Fax 030 8058-5412

bmtw-redaktion@schluetersche.de

 


powered by SiteFusion
OK

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.