17. Januar 2018, 21:52

Berliner und Tierärztliche Wochenschrift

Schwerpunkt Veterinary Public Health

Die Berliner und Münchener Tierärztliche Wochenschrift ist eine der renommiertesten wissenschaftlichen Zeitschriften für Tiermediziner in Deutschland. Inhaltlicher Schwerpunkt ist der Bereich Veterinary Public Health. Die Zeitschrift ist das offizielle Organ der Fachgruppe Bakteriologie und Mykologie der Deutschen Veterinärmedizinischen Gesellschaft. weiterlesen

Fachartikel

Planimetrische Untersuchungen bei Putenhähnen der Linie B.U.T. 6 in der Aufzucht- und Mastperiode

Planimetric measurements of B.U.T. 6 toms during the rearing and fattening period weiterlesen

Development of mortality and foot pad health in turkey flocks and its implication for welfare assessment

Verlauf der Mortalität und Fußballengesundheit in Putenbeständen und deren Bedeutung für die indikatorbasierte Beurteilung des Tierwohles weiterlesen

Evaluation of footpad health and live weights in two lines of turkey hens kept under organic husbandry conditions in Germany

Evaluation der Fußballengesundheit und der Lebendgewichte von Putenhennen zweier Linien unter ökologischen Haltungsbedingungen in Deutschland weiterlesen

Development of pecking damage in turkey hens with intact and trimmed beaks in relation to dietary protein source

Vorkommenshäufigkeit von Pickverletzungen bei der Haltung von Putenhennen mit intakten und gekürzten Schnäbeln in Abhängigkeit von der Proteinversorgung weiterlesen

Beschäftigungsmaterial – eine Möglichkeit zur Reduktion von „Beschädigungspicken“ bei Mastputen mit unkupierten Schnäbeln?

Enrichment device – a way to reduce injurious pecking in fattening turkeys with intact beaks? weiterlesen

Occurrence of injuries in laying hens with intact and trimmed beaks on commercial farms

Auftreten von Verletzungen bei Legehennen mit intakten und gekürzten Schnäbeln in Praxisbetrieben weiterlesen

Tageslicht im Stall – Anforderungen an das Spektrum von Lichtquellen bei Geflügel

Daylight in barn – spectrum specification for light sources in poultry weiterlesen

Status Quo: Bereits erzielte Kompromisse und Beschlüsse zu Haltungsanforderungen bei Schweinen, Rindern und Pferden

Status Quo: Already achieved compromises and decisions concerning the requirements for keeping pigs, cattle and horses weiterlesen

Tierschutzplan Niedersachsen – Arbeitsergebnisse Nutzgeflügel

Animal Welfare Plan Lower Saxony – work results poultry weiterlesen

Effect of lack of movement in sows during pregnancy period on cortisol, acute phase proteins and lymphocytes proliferation level – a pilot study

Auswirkungen von Bewegungsmangel bei trächtigen Sauen auf Cortisol, Akute-Phase-Proteine und das Niveau der Lymphozyten-Proliferation – eine Pilotstudie weiterlesen

Special Issue ISAH

ISAH Congress Logo

XVIII Congress on Animal Hygiene - ISAH 2017 - Mazatlán, Mexico, March 19-23, 2017.
Hier finden Sie weitere Informationen.

Open Access

Open Access
Online first und weltweit verlinkt! Die Autoren der Berliner und Münchener Tierärztlichen Wochenschrift (BMTW) haben die Möglichkeit, ihre Beiträge im Volltext frei zugänglich auf www.vetline.de zu publizieren (Open Access). Weitere Informationen finden Sie hier.
Hier geht es zu allen Open-Access-Artikeln!

Neues Themenheft






Am 10. Mai 2017 ist das Themenheft "Tierschutzplan Niedersachsen" der Berliner und Münchener Tierärztlichen Wochenschrift (BMTW) erschienen.

„Für eine zukunftsfähige, in der Bevölkerung akzeptierte landwirtschaftliche Nutztierhaltung ist im Spannungsfeld verschiedener Interessen insbesondere ein Diskurs relevanter Akteure der Gesellschaft auf sachlicher Ebene erforderlich. Diesen Ansatz verfolgt der im April 2011 ins Leben gerufene Tierschutzplan Niedersachsen mit seinen rund 50 Tierschutzzielen. Welche Maßnahmen im Rahmen des Tierschutzplans bisher für eine nachhaltige und tierwohlorientierte Nutztierhaltung auf den Weg gebracht worden sind und welchen Beitrag diese Initiative im Hinblick auf eine nationale Tierschutzstrategie leisten kann, wird von zahlreichen Autoren in dem Themenheft der Berliner und Münchener Tierärztlichen Wochenschrift beschrieben.“

Dr. Jörg Baumgarte, Niedersächsisches Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz


(Foto: yannick vincent – Fotolia.com)

Abonnement

Abobestellung

Article Alert - Newsletter Anmeldung

Impact Factor

Impact Factor
Der Impact Factor der Zeitschrift
Berliner und Münchener Tierärztliche Wochenschrift liegt aktuell bei 0,609 (2016)

Manuskripteinreichung |
Manuscript Submission

Herausgeber

Prof. Dr. Lothar H. Wieler                                    

Robert Koch-Institut

Nordufer 20

13353 Berlin                                       

bmtw-redaktion@schluetersche.de

Redaktion

Dr. Elke Vieler

Telefon 030 8058-5413

Fax 030 8058-5412

bmtw-redaktion@schluetersche.de

 


© Schlütersche Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG | Kontakt | Sitemap | Mediadaten | Impressum | AGB
powered by SiteFusion