Der Praktische Tierarzt 01.05.2018

Die hämatologische Untersuchung bei Lamas und Alpakas

Hematological diagnostics in llamas and alpacas

Zusammenfassung
Bei der tierärztlichen Betreuung von Neuweltkameliden nimmt die hämatologische Diagnostik eine wichtige Rolle ein, häufig werden Lamas und Alpakas mit hochgradigen Anämien vorgestellt. Bei der automatisierten Messung von Blutproben kann es aufgrund der speziellen länglichen Zellform der Erythrozyten zu fehlerhaften Ergebnissen bei Kameliden kommen. Es ist daher sinnvoll, automatisiert gemessene Befunde mit manuellen Methoden zu überprüfen. Auch bei den Leukozyten, insbesondere den Eosinophilen, zeigen Neuweltkameliden tierartspezifische Besonderheiten. In dieser Übersicht werden einfache, mit wenig Aufwand in der Praxis durchführbare hämatologische Methoden aufgezeigt. Weiterhin wird auf die Morphologie und Besonderheiten der einzelnen Zellfraktionen im peripheren Blut bei Neuweltkameliden eingegangen.

Schlüsselwörter
Neuweltkameliden, Blutausstrich, Erythrozyten, Leukozyten, Hämatokrit

Summary
Hematological diagnostics play a significant role in the veterinary care of South American camelids, as llamas and alpacas are frequently presented with severe anemia. The automatic measurement of blood samples performed with hematological analyzers can lead to incorrect results due to the special ellipsoid shape of erythrocytes in camelids. Pathological findings therefore require a control of the automatic measured values with manual methods. South American camelids also show some special characteristics within the leucocytes, especially within the eosinophils. This overview offers simple hematological methods that can be carried out with little effort in practice. Furthermore the morphology and peculiarities of the different cell fractions in the peripheral blood of South American camelids are discussed.

Keywords
South American camelids, blood smear, red blood cells, white blood cells, hematocrit

Downloadartikel

Kostenloser Download

Klicken Sie hier, wenn Sie den Artikel dpt_2018-05_0481.pdf (1.83 MB) als PDF herunterladen wollen.

Weitere Informationen zum Beitrag

© Schlütersche Verlagsges