Kleintierpraxis 14.08.2019

Feline kutane Dermoidzyste mit Verbindung zum Mesovarium

Feline cutaneous dermoid cyst with connection to the mesovarium

Zusammenfassung
Dieser Fallbericht beschreibt den sehr ungewöhnlichen Fall einer felinen kutanen Dermoidzyste mit Verbindung zum linken Mesovarium. Aus einer verdickten Hautpore ragt ein Haarbüschel und ein ummantelnder Bindegewebsstrang steigt zwischen den Muskelschichten ab, durchbricht das Peritoneum in die Bauchhöhle und endet schließlich am linken Mesovarium. Die gründliche Durchsicht der veterinärmedizinischen Literatur lässt den Schluss zu, dass es sich hierbei wahrscheinlich um eine in der Kleintiermedizin noch nicht beschriebene Form einer Dermoidzyste handelt. Dieser Artikel verfolgt zwei Ziele: Erstens dokumentiert er einen ungewöhnlichen Fall der ohnehin sehr selten beschriebenen felinen Dermoidzysten und zweitens soll er den praktisch arbeitenden Tierarzt einen Überblick über die im Praxisalltag der Kleintiermedizin eher selten vorkommenden Dermoidzysten gewinnen lassen.

Schlüsselwörter
Dermoidsinus, Dermoid, Ovar, Bauchhöhle, Katze

Summary
This case report describes the very unusual case of a feline cutaneous dermoid cyst connected to the left mesovarium. The cyst consisted of a tuft of hair protruding from a thickened skin pore and an encasing strand of connective tissue was found to descend between the muscle layers, penetrating the peritoneum into the abdominal cavity and finally, ending at the left mesovarium. An extensive review of the veterinary literature led to the conclusion that this is probably a form of dermoid cyst not yet described in small animal medicine. This article has two aims. Firstly, it documents a case of an unusual feline dermoid cyst, whereby even normal feline dermoid cysts have been very rarely described in the literature; and secondly, it is intended to give the practical veterinarian an overview of dermoid cysts, which are rather rare in everyday practice in small animal medicine.

Keywords
dermoid sinus, dermoid, ovary, abdominal cavity, cat

Downloadartikel

Kostenloser Download für Abonnenten!

Sie sind noch kein Abonnent? Hier können Sie sich registrieren.

Weitere Informationen zum Beitrag

© M. & H. Schaper GmbH