Fluorchinolone und Cephalosporine in der Kleintiermedizin - Therapiegrundsätze, Auswahlkriterien, Diagnostik

Die Auswahl des geeigneten Wirkstoffs ist ein wichtiges Element für einen verantwortungsvollen und sorgfältigen Antibiotikaeinsatz. Fluorchinolone und Cephalosporine sind wichtige und derzeit unersetzbare antibiotische Wirkstoffklassen in der Kleintiermedizin.

 

Fluorchinolone und Cephalosporine in der Kleintiermedizin - Therapiegrundsätze, Auswahlkriterien, Diagnostik

Autor:
Hamann M
Quelle:
Der Praktische Tierarzt 98, Heft 10/2017, Seiten 1020–1036
Anzahl ATF-Stunden:
1
Artikel zur Fortbildung:
Fluorchinolone und Cephalosporine in der Kleintiermedizin - Therapiegrundsätze, Auswahlkriterien, Diagnostik
Normalpreis: 24,90€