30.09.2017

Fluorchinolone und Cephalosporine in der Kleintiermedizin - Therapiegrundsätze, Auswahlkriterien, Diagnostik

Die Auswahl des geeigneten Wirkstoffs ist ein wichtiges Element für einen verantwortungsvollen und sorgfältigen Antibiotikaeinsatz. Fluorchinolone und Cephalosporine sind wichtige und derzeit unersetzbare… mehr

05.09.2017

Hypervitaminose D bei Neuweltkameliden – zwei Fallbeschreibungen

Neuweltkameliden sind unter den in Deutschland herrschenden klimatischen Bedingungen empfänglich für einen Vitamin-D3-Mangel mit der Folge einer Rachitis bei heranwachsenden Crias bzw. Osteomalazie mit… mehr

31.07.2017

Status quo: Bereits erzielte Kompromisse und Beschlüsse zu Haltungsanforderungen bei Schweinen, Rindern und Pferden

Die Land- und Ernährungswirtschaft ist in Niedersachsen der zweitwichtigste Wirtschaftszweig (Landesbetrieb für Statistik und Kommunikationstechnologie Niedersachsen 2016). Aufgrund der Entwicklung in… mehr

30.06.2017

Vergleich von Injektionsnarkose-Protokollen bei der Kastration von Warmbluthengsten

Das Ziel der Untersuchung war es, den Einfl uss von zwei etablierten Injektionsnarkose-Protokollen als Triple-Drip-Infusionsanästhesie (Xylazin und Ketamin in 5%iger Guaifenesin-Lösung) und wiederholten… mehr

07.06.2017

Ethologie und Verhaltensprobleme bei kleinen Heimtieren

Viele Kleinsäuger entwickeln bei suboptimalen Haltungsbedingungen unerwünschtes Verhalten oder sogar manifestierte Verhaltensstörungen. Das am häufigsten gezeigte unerwünschte Verhalten sind Aggressionen… mehr

30.04.2017

Management aufgefundener Wildtiere

Das Management von aufgefundenen Wildtieren ist ein sehr interessantes, aber auch umfangreiches Thema. Wird ein Wildtier in die Tierarztpraxis gebracht, müssen viele Aspekte berücksichtigt werden. Es muss… mehr

31.03.2017

Porzine Circoviren – ein Update

Vor über 40 Jahren wurden porzine Circoviren als Kontaminanten von Zellkulturen entdeckt. Mittlerweile wird zwischen dem als apathogen geltenden porzinen Circovirus Typ 1 (PCV1) und dem mit verschiedensten… mehr

28.02.2017

Möglichkeiten der Frakturbehandlung und Entscheidungshilfen

Dieser Beitrag gibt einen kurzen Überblick über die zurzeit in der Veterinärmedizin verfügbaren Implantate zur Versorgung einer Fraktur. mehr

31.01.2017

Pharmakotherapie des kardiorenalen Syndroms

Komorbiditäten von Herz- und Nierenerkrankungen sind in der Humanmedizin bereits seit vielen Jahren unter dem Begriff kardiorenales Syndrom (KRS) bekannt. Auch in der Veterinärmedizin rücken sie im Rahmen… mehr

03.01.2017

Leitsymptom Husten: Diagnostisches Vorgehen bei Erkrankungen des Atmungstraktes

Husten ist ein wichtiges Leitsymptom respiratorischer Erkrankungen, kann aber auch bei Erkrankung anderer Organsysteme beobachtet werden. Schweregrad, Vorliegen oder Fehlen weiterer Symptome und Dauer… mehr

30.11.2016

Freie Hauttransplantate bei Hund und Katze

In der Veterinärmedizin kommen bei der Transplantation von Haut Vollhaut- und Spalthautlappen zum Einsatz. Eine erfolgreiche Hauttransplantation erfordert entweder ein gut vorbereitetes, aus gesundem Granulationsgewebe… mehr

31.10.2016

Die Plazentitis der Stute

Die Plazentitis gehört zu den häufigsten Ursachen eines Spätabortes oder einer Frühgeburt bei der Stute. In der Regel wird diese Entzündung der Plazenta durch eine aufsteigende Infektion mit Bakterien… mehr