Kunst oder Krankheit? Der Praktische Tierarzt 6/2016 03.06.2016

Fraktur des Hüfthöckers

Ein Friesenwallach zeigt auf der Weide Lahmheit der Hinterhand links, Schwellung und Schmerzhaftigkeit am linken Hüfthöcker.

 - 
Foto: Atlas der Ultraschalluntersuchung beim Pferd/ SVG

 - 
Foto: Atlas der Ultraschalluntersuchung beim Pferd/ SVG

Vorbericht:
Friesenwallach, Jährling. Ganztägige Weidehaltung in einer Herde, morgens auf der Koppel Lahmheit der Hinterhand links, Schwellung und Schmerzhaftigkeit am linken Hüfthöcker.

Ultraschalluntersuchung :
Transversalschnitt des linken Hüfthöckers.

  Ihre Entscheidung:
Welche Diagnose stellen Sie? Benennen Sie die Strukturen!

Befunde und Diagnose:
Die Knochenkontur ist unterbrochen. Es gibt eine Stufenbildung und die Bildung eines Schallschattens durch das Knochenfragment. Es liegt eine Fraktur des Hüfthöckers vor.
1 = Darmbeinschaufel mit Hüfthöcker, 2 = Frakturspalt.

Quelle: Glatzel PS (Hrsg.) (2011): Atlas der Ultraschalluntersuchung beim Pferd. Schlütersche, Hannover, S. 209/ S. 210.
© Anja Fahlberg, Andreas Faulstich