Hypervitaminose D bei Neuweltkameliden – zwei Fallbeschreibungen

Neuweltkameliden sind unter den in Deutschland herrschenden klimatischen Bedingungen empfänglich für einen Vitamin-D3-Mangel mit der Folge einer Rachitis bei heranwachsenden Crias bzw. Osteomalazie mit erhöhter Frakturneigung bei ausgewachsenen Tieren.

Aus diesem Grund wird von vielen Haltern eine prophylaktische Versorgung mit Vitamin D3 in Form von speziellen Futtermischungen, vitaminisierten Pasten zur oralen Substitution, Anbringung von UV-Lampen und parenteraler Vitamin-D3-Substitution vorgenommen. Häufi g erfolgt hierbei eine Kombination mehrerer Substitutionsarten. Eine Überdosierung von Vitamin D3 kann jedoch zu einer Kalzinose führen, welche nicht therapiert werden kann und häufi g letal endet. Anhand von zwei Fallbeispielen werden die Gefahren einer Hypervitaminose mit Vitamin D3 aufgezeigt.

Diese ATF-anerkannte interaktive Fortbildung können Sie bequem online bestellen. 
Abonnenten bestellen kostenfrei! [maximal ein Teilnehmer pro Abonnement] 

Sonderregelung Praxen: 
Innerhalb einer Praxis können maximal zwei Teilnehmer pro Abonnement die Fortbildungen kostenfrei nutzen (1 Inhaber und 1 Assistent oder 2 Inhaber nehmen teil). Hierzu muss sich jeder Teilnehmer einzeln registrieren, einloggen sowie die Bestellung durchführen! 
Nicht möglich ist die Teilnahme von einer 2. Person, die außerhalb der Praxis tätig ist.


  • Die Fortbildung können Sie mit einmaliger Wiederholung innerhalb eines Zeitraums von 60 Tagen durchführen.
  • Die Teilnahme ist innerhalb eines Zeitraums von einem Jahr ab Publikationsdatum (siehe oben) möglich.
  • Der Fachbeitrag steht Ihnen dann als PDF-Datei zur Verfügung.
  • Die Beantwortung der Fragen erfolgt direkt online über unser Fragebogenmodul.
  • Bitte beachten Sie unsere Hinweise zu den technischen Voraussetzungen


Autor: Helmer C, Wagener M, Hannemann R, Schwennen C, v. Altrock A, Kleinschmidt S, Kammeyer P, Puff C, Becker K, Ganter M
Quelle: Der Praktische Tierarzt 98, Heft 09/2017 , Seiten 952-962

© Schlütersche Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG


Hypervitaminose D bei Neuweltkameliden – zwei Fallbeschreibungen

Autor:
Helmer C, Wagener M, Hannemann R, Schwennen C, v. Altrock A, Kleinschmidt S, Kammeyer P, Puff C, Becker K, Ganter M
Quelle:
Der Praktische Tierarzt 98, Heft 09/2017 , Seiten 952-962
Anzahl ATF-Stunden:
1
Artikel zur Fortbildung:
Hypervitaminose D bei Neuweltkameliden – zwei Fallbeschreibungen
Normalpreis: 24,90€