29. März 2020, 20:30

Premium-Termine

web_AdobeStock_53394590_Copyright_NadineHaasestock.adobe.com.jpg

Peri-operative Schmerztherapie beim Pferd – die ITIS informiert

Welche Analgetika eignen sich für Eingriffe am stehenden Pferd? Wie lassen sich die sehr starken Schmerzen bei Operationen am Knochen in den Griff bekommen? Diese Fragen und viele weitere sollen im virtuellen Klassenraum diskutiert werden. weiterlesen

Aufmacher_Foto_Pantke.jpg

Schon wieder Harnsteine

Harnsteine, die Schmerzen verursachen, die mit Infektionen in Verbindung zu bringen sind oder die eine Funktionsstörung provozieren, sollen entfernt werden. Welche Methoden der Steintherapie gibt es, und welche ist im Einzelfall die richtige? weiterlesen

Fotolia_29904668_Subscription_Yearly_XL_PLUS.jpg

Chronische Schmerzpatienten in der Kleintierpraxis

Weil ITIS überzeugt ist, dass für eine optimale Betreuung von Schmerzpatienten das gesamte Praxisteam wichtig ist, wendet sich unser kostenloses Webinar ausdrücklich an Tiermedizinische Fachangestellte... weiterlesen

Termin suchen

Termine

  • 04.03. - 04.03.2021 TierärzteCIRD – mehr als Zwingerhusten?

    Veranstaltungsart: Tierärzte

    Preis: 0,00

    Trainer: Frau PD Dr. Bianka Schulz

    Beschreibung: Atemwegserkrankungen sind das Spezialgebiet von Dr. Bianka Schulz! In dem 90-minütigen Webinar bekommen Sie nicht nur einen Überblick, sondern aktuelle Neuigkeiten zum „Caninen infektiösen respiratorischen Krankheitskomplex“ (CIRD im englischen Sprachraum). Das klingt kompliziert, und in der Tat ist es eine Erkrankung mit einer sehr komplexen Ätiologie. Die Referentin zeigt interessante Studienergebnisse zum Erregerspektrum, erklärt die Infektionswege und die Risikogruppen und macht deutlich, warum der „Zwingerhusten“, wie die Erkrankung umgangssprachlich genannt wird, jeden einzeln gehaltenen Hund betreffen kann. Hunde sind kontaktfreudige Wesen. Erreger, die über die Umgebung weitergegeben werden, können jeden Hund betreffen – auf Spaziergängen, in Hundeschulen und überall dort, wo nicht geimpfte Tiere engen Kontakt haben. Besonders wichtig ist es daher, über Hygiene und Impfschutz dieser Erkrankung gut informiert zu sein. Die Live-Veranstaltung findet am 04.03.2020 von 19:30 – 21:00 Uhr statt. Die Aufzeichnung steht nach dem Live-Termin für eine unbegrenzte Teilnehmerzahl über einen längeren Zeitraum zur Verfügung. Die kostenfreie Teilnahme wird durch Zoetis ermöglicht.

    Homepage: https://www.akademie.vet

  • 07.03. - 07.03.2021 Tiermedizinische FachangestellteWenn der Darm verrücktspielt!

    Veranstaltungsart: Tiermedizinische Fachangestellte

    Preis: 0,00

    Trainer: Frau Dr. Johanna Rieder, Dr. Claudia Rade

    Beschreibung: „Hilfe mein Hund hat Durchfall!“ Wer kennt sie nicht, die besorgten Anrufe in der Tierarztpraxis? Für die Tiermedizinische Fachangestellte heißt es dann schnell handeln. Welche Patienten müssen sofort einbestellt werden, weil der Durchfall gefährlich sein kann? Was muss telefonisch unbedingt abgeklärt werden und wie redet man eigentlich über dieses Thema konkret? Nicht immer ist es die falsche Fütterung, die auf das empfindliche Darmsystem schlägt und Beschwerden verursacht. Die Ursachen können ganz unterschiedlich sein, aber natürlich ist eine gute Ernährungsanamnese sehr wichtig, um ggfls. eine Magen-Darm-Diät zu empfehlen. Das Online-Seminar widmet sich dem heiklen Thema Durchfall von allen Seiten. Es hilft die schwierigen von den leichten Durchfallpatienten zu unterscheiden und erklärt die Betreuung von stationären Durchfallpatienten. Hier gibt es Tipps für das Handling von Kotproben, der Handhabung der Kotskala und den nachfolgenden Laboruntersuchungen. Was kann problemlos selbst durchgeführt werden, was muss ins Fremdlabor? Unsere Expertin Dr. Johanna Rieder, Diplomate des European College of Veterinary Internal Medicine of Companian Animals hat ihren Schwerpunkt in der Betreuung der stationären und intensivmedizinisch zu versorgenden Patienten und in der Inneren Medizin. Dr. Claudia Rade ist Fachtierärztin für Tierernährung und Diätetik. Beiden ist es wichtig, die Tiermedizinische Fachangestellte in ihrem Berufsalltag fit zu machen. Nutzen Sie das geballte Expertinnenwissen! Die kostenlose Teilnahme wird von Royal Canin unterstützt. Die Live-Veranstaltung findet am 07.03.2020 von 13:00 – 14:30 Uhr statt. Die Aufzeichnung steht nach dem Live-Termin für eine unbegrenzte Teilnehmerzahl über einen längeren Zeitraum zur Verfügung.

    Homepage: https://www.akademie.vet

  • Veranstaltungsart: Tierärzte

    Preis: 64,- €

    Trainer: Frau Dr. Annemarie Baur-Kaufhold, Jana Liebscher

    Ort: Wiesbaden

    Beschreibung: Kleinsäuger erweitern zunehmend Ihr Klientel und Sie möchten mehr Labordiagnostik anwenden? Dieses Seminar bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihr bereits vorhandenes Wissen zu erweitern. Basierend auf Fallbeispielen wird eine große Bandbreite an labordiagnostischen Fragestellungen im Bereich Hämatologie, klinische Chemie, Endokrinologie, Infektionsdiagnostik sowie Urin- und Kotuntersuchung interaktiv erörtert. Sie haben die Möglichkeit, die labordiagnostische Aufarbeitung eines jeden Falles vom Anfang bis zum Ende unter anderem durch Live-Videomikroskopie aktiv mit zu gestalten. Gerne dürfen Sie auch eigens angefertigte Blutausstriche zur gemeinsamen Beurteilung mitbringen.

    Homepage: https://akademie.laboklin.com/pages/seminar/kleinsaeuger-18.03.2020-wiesbaden-320.php

  • Veranstaltungsart: Tierärzte

    Preis: 0,00

    Trainer: Frau PD Dr. Marianne Skrodzki

    Beschreibung: Labordiagnostik ist knifflig und am meisten lernt man in der praktischen Aufarbeitung von klinischen Fällen. So, wie in diesem Webinar. Im Fokus stehen Patienten mit chronischen Nieren- und Herzerkrankungen, die häufig nur durch eine Blut- oder Harnuntersuchung detailliert aufgedeckt werden können. Die Laborbefunde geben wichtige Hinweise auf das Vorliegen von Organschädigungen, von Stoffwechsel-Inbalancen, Herz-Kreislauf-Erkrankungen oder Infektionskrankheiten. Angefangen bei der physikalischen Untersuchung des Urins bis zur chemischen Analyse und der Interpretation von Elektrolyten, Mikroalbuminen und des UPC-Wertes (Protein-Creatinin-Verhältnis) ist die Harnanalyse ein wichtiges Instrument zur Früherkennung verschiedener Erkrankungen unter anderem der Herz-Nieren-Achse. Bei den Blutwerten müssen Harnsäure, Harnstoff und Creatinin richtig eingeordnet werden. Gerade im geriatrischen Routine-Screening sollten diese Untersuchungen genau wie das Monitoring des Blutdrucks einen festen Platz einnehmen. Alles in allem ist die Interpretation von Nierenwerten in jedem Fall ein komplexes Unterfangen. Die kostenlose Teilnahme wird von Zoetis unterstützt. Die Live-Veranstaltung findet am 25.03.2020 von 19:30 – 21:00 Uhr statt. Die Aufzeichnung steht nach dem Live-Termin für eine unbegrenzte Teilnehmerzahl über einen längeren Zeitraum zur Verfügung.

    Homepage: https://www.akademie.vet

  • 26.03. - 26.03.2021 TierärzteErfolgreiches Trockenstellen

    Veranstaltungsart: Tierärzte

    Preis: 0,00

    Trainer: Herr Dr. Martin tho Seeth

    Beschreibung: Richtiges Trockenstellen ist für die Milcherzeuger auch ökonomisch sinnvoll, denn Mastitiden sind sehr häufige Erkrankungen. Außerdem ist richtiges Trockenstellen wichtig, um die Voraussetzungen, zu schaffen, in der nächsten Laktation eine gute Milchleistung zu erreichen. Genau deshalb ist es wichtig, ein gutes Trockenstellmanagement zu haben. Das Online-Seminar beschäftigt sich mit dem richtigen Trockenstellen und hat als einen Hauptschwerpunkt die Erarbeitung von Strategien zur Senkung der Neuinfektionen. Tierhfragen sich im Alltag häufig, welche Maßnahmen in der Trockenstellperiode einen Einfluss auf die Neuinfektionsrate haben und wie hohe Heilungsraten erreicht werden können. Dr. Martin tho Seeth vom Eutergesundheitsdienst in Niedersachsen ist im Feld und auf den Betrieben unterwegs und kennt die Antworten auf die Fragen, die die Landwirtinnen und Landwirte beschäftigen. Seine Beratung und seine Empfehlungen basieren zudem auf langjährigen, praxisrelevanten Forschungsarbeiten, die an der Hochschule Hannover durchgeführt wurden. Im Vorfeld des Online-Seminars ist es möglich, dass Sie Ihre persönlichen Fragen an verlag@george-oslage.de einreichen, damit während des Online-Seminars ganz individuell darauf eingegangen werden kann. Die kostenlose Teilnahme wird von Zoetis unterstützt. Die Live-Veranstaltung findet am 26.03.2020 von 19:30 – 21:00 Uhr statt. Die Aufzeichnung steht nach dem Live-Termin für eine unbegrenzte Teilnehmerzahl über einen längeren Zeitraum zur Verfügung.

    Homepage: https://www.akademie.vet

  • Veranstaltungsart: Tierärzte

    Preis: Einzelnes Modul: 725,00 € zzgl. MwSt. Model I-III im Paketpreis: 1890,00 € zzgl. MwSt.

    Trainer: Herr Ricardo Abrantes

    Ort: Kerpen-Horrem

    Beschreibung: Grundlagen der klinischen Echokardiographie - Modul III Das rechte Herz Dieser Echokardiographiekurs beschäftigt sich mit der Pathophysiologie des rechten Herzens. Die Grundlagen werden komprimiert wiederholt und vertieft. Zudem werden die echokardiographischen Befunde der behandelten Erkrankungen vermittelt. Der Fokus liegt auf der rechtsatrioventrikulären Funktion, den entsprechenden Klappenerkrankungen, Kardiomyopathien, Shunts und Perikarderkrankungen. Im praktischen Teil werden die Schnittebenen, inklusive des standardisierten Untersuchungsgangs geübt sowie spezifische Erkrankungsmerkmale vertieft. Dieser Kurs richtet sich an Tierärzte, mit bestehenden Grundkenntnissen in der Echokardiographie.

    Homepage: https://www.yxosmed.com/fortbildung/

  • 15.04. - 15.04.2021 TierärzteSichere Narkose bei Risikopatienten

    Veranstaltungsart: Tierärzte

    Preis: 0,00

    Trainer: Frau Prof. Dr. Sabine Tacke

    Beschreibung: Narkosen in der Kleintierpraxis sind immer mit einem Risiko für den Patienten verbunden, das gilt besonders dann, wenn die vierbeinigen Patienten genetisch oder pathologisch vorbelastet sind. Der präanästhetischen Untersuchung kommt gerade bei Hochrisikopatienten, wie brachycephalen Rassen, Collies oder Patienten mit Störungen des Allgemeinbefindens, wie z.B. mit einem Fremdkörperilleus ein besondere Bedeutung zu. Die Anästhesie muss stressfrei ablaufen und ausführlich dokumentiert sein und der Patientenbesitzer muss gründlich aufgeklärt sein. Wie Sie den Anästhesieablauf sicher gestalten und welche Vorbereitung notwendig sind, um Notsituationen zu bewältigen, und wie Sie sicher die Aufwachphase managen, ist Ziel dieses Online-Seminares. Die Schmerz – und Anästhesiespezialistin Frau Professor Sabine Tacke gibt ein über Wirkstoffe und Medikamentengruppen und Tipps zur Umsetzung einer sicheren Narkose bei Risikopatienten in einer Kleintierpraxis. Die kostenlose Teilnahme wird durch Eukanuba ermöglicht. Die Live-Veranstaltung findet am 15.04.2020 von 19:30 – 21:00 Uhr statt. Die Aufzeichnung steht nach dem Live-Termin für eine unbegrenzte Teilnehmerzahl über einen längeren Zeitraum zur Verfügung.

    Homepage: https://www.akademie.vet

  • 16.04. - 16.04.2021 TierärzteDigitalisierung im Kuhstall

    Veranstaltungsart: Tierärzte

    Preis: 0,00

    Trainer: Herr Dr. Joachim Lübbo Kleen

    Beschreibung: Das Thema Digitalisierung in der Landwirtschaft ist in aller Munde und es ist nicht immer klar was das dann im Alltag wirklich konkret bedeutet. Die intelligente Ohrmarke SMARTBOW von Zoetis ist da ganz anders: Sie liefert dem Landwirt und dem Tierarzt Echtzeitdaten jeder einzelnen Kuh, die Rückschlüsse auf die Wiederkauaktivität, Bewegungsaktivität, Brunstanzeichen und Verhaltensänderungen zulassen. Viele dieser Parameter sind als Tierwohl- und Tiergesundheitsindikatoren geeignet. Verändern sich Indikatoren, können Gesundheitsprobleme in der Herde oder bei der einzelnen Kuh früher erkannt und das Herdenmanagement signifikant verbessert werden. SMARTBOW ist für jede Betriebsgröße gewinnbringend einzusetzen und vergrößert die Wirtschaftlichkeit im landwirtschaftlichen Betrieb. In diesem Online-Seminar erläutert Dr. Joachim Lübbo Kleen, Berater CowConsult und Kommunikationstrainer, den Nutzen von Sensorsystemen im Allgemeinen und Speziellen. Insbesondere die Datenanalyse und das, was Betriebsmanager und Tierärzte daraus ableiten können, wird Dr. Joachim Lübbo Kleen intensiv beleuchten. Dabei wird ein Schwerpunkt auf die Verbesserung der Tiergesundheit und des Tierwohls gelegt und kann mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern eingehend diskutiert werden. Die Live-Veranstaltung findet am 16.04.2020 von 19:30 – 21:00 Uhr statt. Die Aufzeichnung steht nach dem Live-Termin für eine unbegrenzte Teilnehmerzahl über einen längeren Zeitraum zur Verfügung. Die kostenlose Teilnahme wird von Zoetis unterstützt.

    Homepage: https://www.akademie.vet

  • Veranstaltungsart: Tierärzte

    Preis: 535,00

    Trainer: Frau Celina del Amo, Felicitas Behr

    Ort: Neuss

    Beschreibung: Modul 4: Therapiegestaltung II Freitag, 17. April 2020: Regulationsmedizin, Möglicher Einsatz alternativer Heilverfahren im Rahmen der Verhaltenstherapie I & II, Übungen zum Ausdrucksverhalten (Level II), Übungen: Hilfsmittel/Trainingstechniken (Level II) Samstag, 18. April 2020: Erziehungsprobleme, unerwünschtes Verhalten Hund I & II, fachgerechte Gestaltung von Welpengruppen, fachgerechte Gestaltung von Junghundetraining, Basisübungen zur allgemeinen Führung und Kontrolle (Training zur Problemprophylaxe) Sonntag, 19. April 2020: Gefahreinschätzung, Grenzen der Therapie, Aufstellung eines individuellen Therapieplans I & II, Organisation und Management einer verhaltenstherapeutischen Praxis/Sprechstunde

    Homepage: https://www.lupologic.de/

  • Veranstaltungsart: Tierärzte

    Preis: 8160.- € für alle 12 Kurse

    Trainer: Frau Dr. med.vet. Brigitte Traenckner

    Ort: Limburg/Lahn

    Beschreibung: Zweiter von insgesamt 12 Kursen der Grundausbildungsreihe: Die Faszien in Struktur und Funktion, Detailliertes Studium der faszialen Anatomie, Histolgie, Physiologie, Neurophysiologie, Embryologie, Faszie und Stoffwechsel, Faszienfunktion, besondere Eigenschaften, Fasziale Motilität, SSB und Faszienketten, Tensegrity Modell, Myofasziales Konzept, Fasziale Longitudinale und Querstrukturen/Diaphragmen, Funktionelle fasziale Ketten im Gesamtorganismus,Fasziale Stossdämpfer, praktische Übungen

    Homepage: https://www.tao-equilibre.de

  • Veranstaltungsart: Tierärzte

    Preis: 570,00 € (zzgl. 19% MwSt. 108,30 € = 678,30 €)

    Trainer: Frau Dr. Dipl. ECEIM Janine Brunner

    Ort: Linsengericht

    Beschreibung: Samstag 10 – 19 Uhr (Sonographie und Onkologie) Bauchultraschall beim Koliker: Was ist in der Praxis machbar? Leitsymptom Abmagerung: Unklare Genese, Tumorsuche Papillomaviren als onkogenes Agens für die Entstehung von Sarkoiden, Plattenepithelkarzinomen und Hufkrebs Melanome: News zur Entstehung und Therapie Therapiemöglichkeiten in der Onkologie mit Fokus auf Chemo- und Radiotherapie PRAKTISCHE ÜBUNGEN Sonographie Abdomen Sonographie bei Abmagerung Sonntag 9 – 17.30 Uhr (Innere Medizin) Labordiagnostik: Maximaler Informationsgewinn aus der richtigen Interpretation von Blutwerten Polyurie - Polydipsie: Diagnostische Aufarbeitung und Therapie Leitsymptom Nasenausfluss: Ursachensuche und sinnvolle Therapie (inkl. zum Druse-Management) Infusionstherapie: Schnelle Rehydratation, Ausgleich von Elektrolytdefiziten und Stabilisierung des Säure-Base-Haushaltes PRAKTISCHE ÜBUNGEN Zytologie Nasenausfluss, Zytologie von Punktaten (Lymphknoten etc.) Labordiagnostik: Harnstick, Refraktometrie, Harnsediment Fallbasierte Aufarbeitung

    Homepage: https://www.symposien.vet

  • Veranstaltungsart: Sonstige

    Preis: 725£

    Trainer: Frau Dr. Maren Hellige, Dr. Gabriel Manso-Diaz, Dr. Dagmar Berner

    Beschreibung: Online Fortbildung - CT Pferd Von der Planung der Anschaffung eines CT, über optimale Bildakquisition bis zur Auswertung. Neben Webinaren gibt es ebenfalls viele Fälle mit Modell-Berichten für die selbständige Befundung durch die Teilnehmer, um das Gelernte auch direkt umzusetzen. (Kurs ist in Englisch aber es gibt deutschsprachige Tutoren, so dass Verständnisfragen jederzeit geklärt werden können.) Equine computed tomography online - the head, neck and limbs Key Areas Practical review of CT technology Protocols for acquiring CT-images of the head, neck, and limbs Reading CT images Artefacts and incidental findings Interpreting CT findings Mehr Information unter: https://cpd.rvc.ac.uk/cpd-courses/equine-computed-tomographic-online-the-head-neck-and-limbs

    Homepage: https://www.rvc.ac.uk/study/cpd

  • Veranstaltungsart: Tierärzte

    Preis: 725£

    Trainer: Frau Dr. Maren Hellige, Dr. Gabriel Manso-Diaz, Dr. Dagmar Berner

    Beschreibung: Online Fortbildung - CT Pferd Von der Planung der Anschaffung eines CT, über optimale Bildakquisition bis zur Auswertung. Neben Webinaren gibt es ebenfalls viele Fälle mit Modell-Berichten für die selbständige Befundung durch die Teilnehmer, um das Gelernte auch direkt umzusetzen. (Kurs ist in Englisch aber es gibt deutschsprachige Tutoren, so dass Verständnisfragen jederzeit geklärt werden können.) Equine computed tomography online - the head, neck and limbs Key Areas Practical review of CT technology Protocols for acquiring CT-images of the head, neck, and limbs Reading CT images Artefacts and incidental findings Interpreting CT findings Mehr Information unter: https://cpd.rvc.ac.uk/cpd-courses/equine-computed-tomographic-online-the-head-neck-and-limbs

    Homepage: https://www.rvc.ac.uk/study/cpd

  • 23.04. - 23.04.2021 TierärzteDer dermatologische Expertentreff

    Veranstaltungsart: Tierärzte

    Preis: 0,00

    Trainer: Frau Dr. Maren Dölle, Dr. Nina Glos

    Beschreibung: Der „Juckende Hund“ ist ein häufiger Gast in der Kleintiersprechstunde und der Juckreiz als Leitsymptom signalgebend. Juckreiz, der mit oder ohne Haarverlust einhergehen kann, bietet schon die ganze Bandbreite an diagnostischen Möglichkeiten. Aber was steckt genau dahinter? Welche anderen Symptome und Hautveränderungen hat der Hund noch und wie komme ich hier zu der richtigen Diagnose? Neben der ausführlichen Anamnese und der ausführlichen und gründlichen Untersuchung gilt es, auf dem Weg zur Diagnose alle Differenzialdiagnosen und Möglichkeiten zu gewichten und zu analysieren. Profitieren Sie von den Erfahrungen der anerkannten Dermatologinnen Dr. Maren Dölle und Dr. Nina Glos, beide Diplomate des ECVD. Wie gehen die Expertinnen die jeweilige Aufarbeitung genau an? Was gibt es für Unterschiede und warum? Die Expertinnen diskutieren Erkenntnisse und Einsichten aus ihrer Praxiserfahrung und geben Einblick in ihre Entscheidungen bei der Aufarbeitung des „juckenden Hundes“. Die kostenlose Teilnahme wird von Zoetis unterstützt. Die Live-Veranstaltung findet am 23.04.2020 von 19:30 – 21:00 Uhr statt. Die Aufzeichnung steht nach dem Live-Termin für eine unbegrenzte Teilnehmerzahl über einen längeren Zeitraum zur Verfügung.

    Homepage: https://www.akademie.vet

  • Veranstaltungsart: Tierärzte

    Preis: bis 09.03.2020: 185,00 €, ab 10.03.2020: 205,00 €

    Trainer: Herr Prof. Dr. R. Mueller, S. Bettenay

    Ort: Augsburg

    Beschreibung: Programm: Ektoparasiten im Sommer – worauf müssen wir achten? Was riecht denn da? von Haut- und Ohrinfektionen beim Kleintier Atopische Dermatitis – inklusive fallbasierter Diagnostik Atopische Dermatitis – was tun mit Sommerallergikern? Weitere Informationen zur Veranstaltung und Anmeldung unter https://www.bltk.de/tieraerzte-innen/fortbildung/

    Homepage: https://www.bltk.de

  • Veranstaltungsart: Tierärzte

    Preis: 350,00 netto

    Trainer: Herr Dr. Friedrich Roes

    Ort: Berlin

    Beschreibung: Der Wunsch nach Wiederherstellung oder Erhalt von Zähnen beim Hunde hat in den letzten Jahrzehnten deutlich zugenommen. Auf diesem Gebiet kann die Veterinärmedizin auf einen reichhaltigen Fundus der Zahnmedizin zurückgreifen. Hundezähne werden meist durch ein Trauma geschädigt. Knapp 10 % aller Hunde leiden an Zahnfrakturen - es bietet sich ein großes Betätigungsfeld. Zahnhartsubstanzschäden können aber auch durch Karies bzw. CORL (Canine odontoklastische resorptive Läsion) hervorgerufen werden. Letztere sind wie bei der Katze von den Restaurationsversuchen auszunehmen. Spätestens wenn die Pulpenhöhle eröffnet ist, muss gehandelt werden. Soll der Zahn erhalten werden, bieten sich eine direkte Überkappung oder eine Wurzelkanal-Behandlung an. Ansonsten bleibt nur die Extraktion. Die Wurzelkanalbehandlung eines Hunde-Caninus ist aufgrund der Kanallänge besonders anspruchsvoll und bedarf veterinärmedizinischer Spezial-Instrumente. Trotz dieser sind viele Kniffe von Nöten, um Erfolg zu haben und um diese geht es an diesem Tag. Inhalte: Zahnanatomie, Pathophysiologie von Zahnfrakturen, Karies und CORL radiologische Diagnostik direkte und indirekte Überkappung Füllungstherapie einschließlich Kavitätenpräparation mit Compositen bzw. Glas-Ionomer-Zementen Wurzelkanalbehandlung-Methoden am Caninus und einem mehrwurzligen Backenzahn Wurzelspitzenresektion am Caninus Um das erworbene Wissen zu vertiefen, ist viel Zeit für den praktischen Teil eingeplant. Die Hunde-Nativpräparate werden gestellt. Sie arbeiten selbständig an einem OP-Platz mit Zahnstation und führen eine Wurzelkanalbehandlung am Caninus und einem weiteren Zahn durch. Ein Wurzelkanal-Instrumente-Set in Überlänge ist mitzubringen.

    Homepage: https://www.zahn-und-zyto-seminare.de

  • Veranstaltungsart: Tierärzte

    Preis: 155 Euro

    Trainer: Frau Dr. , Diplomate of the European College of Veterinary Neurology Andrea Bathen-Nöthen

    Ort: Köln

    Beschreibung: 12:45 Uhr Ankunft und Begrüßung der Teilnehmer 13:00 – 15:00 Uhr Ursachen und Diagnostik mit System 15:00 – 15:30 UhrKaffeepause 15:30 – 17:00 Uhr Therapie bei Epilepsie 17:00 – 17:30 Uhr Imbiss 17:30 – 19:00 Uhr Therapieresistenz 19:00 Uhr Ende

    Homepage: https://www.vetkurse.de

  • Veranstaltungsart: Tierärzte

    Preis: 155 Euro

    Trainer: Frau Priv. Doz. Dr. Birgit Drescher

    Ort: Köln

    Beschreibung: Kaninchen und Meerschweinchen - artspezifische Krankheitsbilder, Diagnostik und chirurgische Maßnahmen 08:45 Uhr Ankunft und Begrüßung der Teilnehmer 09:00 - 10:00 Uhr Allgemeiner Untersuchungsgang Artspezifische Krankheitsbilder und Befunde Normalanatomische Röntgenbilder Röntgenpathologische Befunde 10:00 - 11:00 Uhr Chirurgisches Vorgehen bei Magen-Darm-Stase bei Urolithiasis 11:00 - 11:30 Uhr Kaffeepause 11:30 - 12.45 Uhr Chirurgisches Vorgehen bei gynäkologischen Erkrankungen (Ovariohysterektomie) Prä- und postoperatives Management 12:45 - 13:15 Uhr Imbiss 13:15 - 15:00 Uhr Leitsymptome und Kasuistik 15:00 Uhr Ende

    Homepage: https://www.vetkurse.de

  • Veranstaltungsart: Tierärzte

    Preis: 64,- €

    Trainer: Frau Dr. Annemarie Baur-Kaufhold, Jana Liebscher

    Ort: Leipzig

    Beschreibung: Kleinsäuger erweitern zunehmend Ihr Klientel und Sie möchten mehr Labordiagnostik anwenden? Dieses Seminar bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihr bereits vorhandenes Wissen zu erweitern. Basierend auf Fallbeispielen wird eine große Bandbreite an labordiagnostischen Fragestellungen im Bereich Hämatologie, klinische Chemie, Endokrinologie, Infektionsdiagnostik sowie Urin- und Kotuntersuchung interaktiv erörtert. Sie haben die Möglichkeit, die labordiagnostische Aufarbeitung eines jeden Falles vom Anfang bis zum Ende unter anderem durch Live-Videomikroskopie aktiv mit zu gestalten. Gerne dürfen Sie auch eigens angefertigte Blutausstriche zur gemeinsamen Beurteilung mitbringen.

    Homepage: https://akademie.laboklin.com/pages/seminar/kleinsaeuger-28.04.2020-leipzig-337.php

  • Veranstaltungsart: Tierärzte

    Preis: 64,- €

    Trainer: Frau Dr. Annemari Baur-Kaufhold, Jana Liebscher

    Ort: Berlin

    Beschreibung: Kleinsäuger erweitern zunehmend Ihr Klientel und Sie möchten mehr Labordiagnostik anwenden? Dieses Seminar bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihr bereits vorhandenes Wissen zu erweitern. Basierend auf Fallbeispielen wird eine große Bandbreite an labordiagnostischen Fragestellungen im Bereich Hämatologie, klinische Chemie, Endokrinologie, Infektionsdiagnostik sowie Urin- und Kotuntersuchung interaktiv erörtert. Sie haben die Möglichkeit, die labordiagnostische Aufarbeitung eines jeden Falles vom Anfang bis zum Ende unter anderem durch Live-Videomikroskopie aktiv mit zu gestalten. Gerne dürfen Sie auch eigens angefertigte Blutausstriche zur gemeinsamen Beurteilung mitbringen.

    Homepage: https://akademie.laboklin.com/pages/seminar/kleinsaeuger-29.04.2020-berlin-338.php

Termine einstellen

Zum Terminformular geht es hier entlang.


März 2020
  Mo Di Mi Do Fr Sa So  
24 25 26 27 28 29 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5
April 2020
  Mo Di Mi Do Fr Sa So  
30 31 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 1 2 3

Tierhalter | Kostenfreie Broschüren

10 Fragen & Antworten
Unsere Tierhalter-Ratgeber unterstützen Sie in der Kommunikation mit den Patienten-
besitzern, denn sie beantworten die häufigsten Fragen zu folgenden Themen:

  • Gelenkerkrankungen beim Hund
  • Chronische Nierenerkrankung der Katze
  • Herzerkrankungen beim Hund
  • Ohrenentzündung beim Hund
  • Hund und Katze richtig entwurmen
  • Kastration beim Hund: Sinn oder Unsinn?
  • Alles im Blick: Augenerkrankungen bei Hund und Katze
© Schlütersche Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG | Kontakt | Sitemap | Mediadaten | Impressum | AGB
powered by SiteFusion
OK

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.