26. Mai 2018, 01:10

Premium-Termine

Aufmacher_Foto_Pantke.jpg

Schon wieder Harnsteine

Harnsteine, die Schmerzen verursachen, die mit Infektionen in Verbindung zu bringen sind oder die eine Funktionsstörung provozieren, sollen entfernt werden. Welche Methoden der Steintherapie gibt es, und welche ist im Einzelfall die richtige? weiterlesen

Fotolia_29904668_Subscription_Yearly_XL_PLUS.jpg

Chronische Schmerzpatienten in der Kleintierpraxis

Weil ITIS überzeugt ist, dass für eine optimale Betreuung von Schmerzpatienten das gesamte Praxisteam wichtig ist, wendet sich unser kostenloses Webinar ausdrücklich an Tiermedizinische Fachangestellte... weiterlesen

Termin suchen

Termine

  • Veranstaltungsart: Tierärzte

    Preis: 155 Euro

    Trainer: Frau Dr. Susan Kröger

    Beschreibung:

    Frau Dr. Susan Kröger, FTA für Tierernährung und Diätetik referiert über: Artgerechte Ernährung von Kaninchen, Meerschweinchen, Chinchilla, Degu, Ratte, Maus, Gerbil und Hamster praktische Übung: Beurteilung der Qualität verschiedener Heusorten Vitaminmangelerkrankungen, Mineralstoffmangelerkrankungen, Ernährung während der Trächtigkeit, Trächigkeitstoxikose Welche Hinweise auf Fütterungsfehler liefert mir eine Blutuntersuchung Welche Veränderungen findet man in der Blutuntersuchung beim schlecht fressenden Patienten Richtig päppeln, wie geht das? Häufige Vergiftungen Typische Fälle

    Homepage: http://www.vetkurse.de

  • Veranstaltungsart: Tierärzte

    Preis: 155 Euro

    Trainer: Frau Dr. Susan Kröger

    Beschreibung:

    Frau Dr. Susan Kröger, FTA für Tierernährung und Diätetik, referiert über: Wieviel Wolf steckt im Hund? BARFEN - Anlass, Komponenten, Rationsgestaltung praktische Übung: Beurteilung kommerzieller Barfmischungen: Was steht drauf, was ist drin? Kalkulation einer BARF - Ration, Was muss, was kann, und auf was kann verzichtet werden? Preyen, Frankenpreyen, Paleo & Co - Pros und Cons neuer Fütterungstrends

    Homepage: http://www.vetkurse.de

  • Veranstaltungsart: Tierärzte

    Preis: 1090EUR

    Trainer: Herr Dr Andy Matthews, Dr Miriam von Borstel, Dr Dennis Brooks

    Beschreibung: This course was devised for equine practitioners with a good working knowledge in equine ophthalmology and provides an on recent developments in the field. The speaker panel consisting of 2 of the most highly respected and experienced equine ophthalmologists worldwide will be discussing the current thinking on pathophysiology of different conditions affecting the equine eye and will cover established and recently developed cutting-edge diagnostic / therapeutic techniques and medications through lectures and in particular via wetlabs. The 7 hours of practical sessions will give attendees plenty of opportunity to put theory into practice on the many clinical cases, on equine specimens and to ask questions in a relaxed atmosphere in small groups (2 – 4 attendees), all under the supervision of the specialists. Attendees will furthermore be able to choose which diagnostic and therapeutic techniques they would like to have demonstrated and train on equine specimens at the following practical stations: Surgical & Ophthalmologic Procedures Ocular Ultrasound Examination of Horses with Eye Problems and Pre-Purchase Examination Case Discussions. Attendees can also bring challenging or undiagnosed cases to the course, which will be worked up by the attendees under the supervision of the specialists. At the end of Day 1 a vitrectomy demonstration will be given on an anesthetized clinical case.

    Homepage: https://www.vetpd.com/courses/course-details/advanced-equine-ophthalmology-a-2-day-practical-course

  • Veranstaltungsart: Tierärzte

    Preis: 370 EUR, ATF-/DVG-Mitglieder 335 EUR, arbeitslose Tierärzte 310 EUR,vet.-med. Studenten 280 EUR

    Trainer: Frau Dr. Annerose Weiß, Prof. Dr. Hagen Gasse

    Beschreibung: Einführung in die Traditionelle Chinesische Medizin (TCM) und Traditionelle Chinesische Veterinärmedizin (TCVM) – Naturwissenschaftliche Grundlagen, Erkenntnisse und Modellerklärungen zur Wirkung der Akupunktur Der Kurs ist geeignet für den Erwerb der Zusatzbezeichnung Akupunktur und Teil des 8-teiligen ATF-Fort- und Weiterbildungskurssystems Akupunktur.

    Homepage: http://www.bundestieraerztekammer.de/index_atf_termine_docs.php?X=20180418081223&Sel=

  • 13.10. - 14.10.2018 Zahnsanierung Hund

    Veranstaltungsart: Tierärzte

    Preis: 500,00 € netto

    Trainer: Herr Dr. Friedrich Roes

    Beschreibung:

    Dieses Intensivseminar simuliert die alltägliche Zahnsanierung eines Hundes. Die meisten Hunde leiden an Parodontitis, so dass der Schwerpunkt auf Parodontalchirurgie und Zahnextraktion gelegt wird. Im praktischen Teil arbeiten Sie an einem Hundenativpräparat und führen eine vollständige Zahn-Sanierung durch. Sie bringen das Nativpräparat als "Patienten" mit, wodurch sie ihren individuellen Schwerpunkt bestimmen. Sie erheben den Maulhöhlenstatus, röntgen alle auffälligen Zähne und stellen einen Therapieplan auf. Nach Diskussion des Falls werden die extraktionswürdigen Zähne gezogen, die Alveolen röntgenkontrolliert und die Wunden fachgerecht verschlossen. Sie erlernen verschiedene Extraktions- und Wundverschluss-Techniken. Die erhaltenswerten Zähne werden am zweiten Tag parodontalchirurgisch versorgt. Inhalte: Aufbau, Physiologie und Pathophysiologie des Zahnhalteapparates intra- und extraorales Röntgen mit Mammographie-Kassetten oder digitalen dentalen Speicherfolien Zahnextraktion per Luxation, Separation oder Osteotomie Alveolen- bzw. oronasaler Fistel-Verschluss mittels einfacher Flaps aus der Lippe oder Flaps mit Entlastungsschnitten Parodontalchirurgie (Odontoplastik, Gingivektomie, Gingivoplastik, Periostlappen-Präparation) mögliche Wege der Oralprophylaxe Sie erfahren, welche Ausrüstung sinnvoll ist, wie man Hunde medizieren und anästhesieren kann und wie man effizient operiert. Um das erworbene Wissen zu vertiefen, ist viel Zeit für den praktischen Teil eingeplant. Sie arbeiten an einem OP-Platz mit Zahnstation. Zwei Teilnehmer bilden ein OP-Team. Jeder Teilnehmer bringt soweit möglich sein Nativpräparat mit. Sollte dies nicht möglich sein, kontaktieren sie mich bitte.

    Homepage: http://www.zahn-und-zyto-seminare.de

  • 10.11. - 11.11.2018 Zahnsanierung Katze

    Veranstaltungsart: Tierärzte

    Preis: 500,00 €

    Trainer: Herr Dr. Friedrich Roes

    Beschreibung: Theorie: FORL (früher „neck lesions“), Parodontitis, Stomatitis, orales Plattenepihelkarzinom, Osteomyelitis, OP-Ausstattung, Anästhesie-Möglichkeiten. Praxis: Sie erheben an Ihrem "Patienten" den Maulhöhlenstatus, röntgen alle Quadranten und stellen einen Therapieplan auf, den Sie nach Diskussion an einem OP-Platz mit Zahnstation umsetzen - abschließend Röntgenkontrolle. Zwei Teilnehmer bilden ein OP Team.

    Homepage: http://www.zahn-und-zyto-seminare.de

  • Veranstaltungsart: Tierärzte

    Preis: 535,00

    Trainer: Frau Dr. Esther Schalke, Celina del Amo, Felicitas Behr

    Beschreibung: Modul 2 - Lerntheorie und Trainingstechniken

    Homepage: http://www.lupologic.de/seminare/all/tieraerztliche-modulreihe-verhaltenstherapie-fuer-kleintiere-modul-2-kurs-september-2018-juni-2019/

  • Veranstaltungsart: Tierärzte

    Preis: 600,00 € - netto

    Trainer: Herr Dr. Friedrich Roes

    Beschreibung:

    Das Seminar gliedert sich in einen theoretischen und einen praktischen Teil. Sie erlernen in der Theorie all das, was Sie für die Kieferfrakturversorgung bei Hund und Katze wissen müssen. Um das erworbene Wissen zu vertiefen, ist viel Zeit für die Praxis geplant. Zu zweit bilden Sie ein OP-Team und erhalten einen Patienten, d.h. sie haben ein Hunde- bzw. Katzennativpräparat mit einer oder mehreren Frakturen, die Sie unter Anleitung therapieren. Sie erheben den Maulhöhlenstatus, röntgen die Fraktur/en und stellen einen Therapieplan auf, den Sie nach Diskussion umsetzen. Abschließend erfolgt eine Röntgenkontrolle. Der Samstag ist dem Hund gewidmet, der Sonntag der Katze. Beim Hund geht es um zwei Schwerpunkthemen: Unterkieferfrakturen und Zahnluxationen. Bei der Katze stehen Unter- und Oberkieferfrakturen im Fokus. Inhalte: Röntgendarstellung der Fraktur und der Kiefergelenke einfache Drahtcerclagen einfache Knochennähte Drahtligatur-Techniken nach Ivy bzw. Stout intraorale Kunststoff-Schienen, intraorale Draht-Kunststoff-Schienen mit und ohne kortikale Verankerung intraorale Verblockung der antagonisierenden Canini (nur Katze). Weitere Themen bei der Katze sind: Symphysiolyse, Unterkieferluxation, Versorgung von Weichteildefekten wie Lippenabriss, verschiedene Deckungen einer Gaumenspalte und das Legen einer Ernährungssonde. Zwei Teilnehmer bilden ein OP-Team. Sie arbeiten an einer Zahnstation. Das Hunde - bzw. Katzennativpräparat wird gestellt.

    Homepage: http://www.zahn-und-zyto-seminare.de

Termine einstellen

Zum Terminformular geht es hier entlang.


Oktober 2018
  Mo Di Mi Do Fr Sa So  
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31 1 2 3 4
November 2018
  Mo Di Mi Do Fr Sa So  
29 30 31 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 1 2

Tierhalter | Kostenfreie Broschüren

10 Fragen & Antworten
Unsere Tierhalter-Ratgeber unterstützen Sie in der Kommunikation mit den Patienten-
besitzern, denn sie beantworten die häufigsten Fragen zu folgenden Themen:

  • Ernährungsmythen bei Hund und Katze
  • Gelenkerkrankungen beim Hund
  • Chronische Nierenerkrankung der Katze
  • Herzerkrankungen beim Hund
  • Ohrenentzündung beim Hund
  • Hund und Katze richtig entwurmen
  • Kastration beim Hund: Sinn oder Unsinn?
Hier können Sie kostenfrei nachbestellen.
powered by SiteFusion
OK

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.