10. Dezember 2018, 05:31

Premium-Termine

Wundmanagement_Teaserbild.jpg

Alles für die Heilung: Wunden fachgerecht behandeln

Wie sieht das geeignete Monitoring von Wundinfektionen aus? Welche Therapieansätze sind sinnvoll, welche kontraproduktiv? Wann sollten Sie Antibiotika einsetzen und welche Alternativen gibt es? weiterlesen

Aufmacher_Foto_Pantke.jpg

Schon wieder Harnsteine

Harnsteine, die Schmerzen verursachen, die mit Infektionen in Verbindung zu bringen sind oder die eine Funktionsstörung provozieren, sollen entfernt werden. Welche Methoden der Steintherapie gibt es, und welche ist im Einzelfall die richtige? weiterlesen

Fotolia_29904668_Subscription_Yearly_XL_PLUS.jpg

Chronische Schmerzpatienten in der Kleintierpraxis

Weil ITIS überzeugt ist, dass für eine optimale Betreuung von Schmerzpatienten das gesamte Praxisteam wichtig ist, wendet sich unser kostenloses Webinar ausdrücklich an Tiermedizinische Fachangestellte... weiterlesen

Termin suchen

Termine

  • Veranstaltungsart: Sonstige

    Preis: 1090

    Trainer: Herr BSc, BVSc, CertEP, DEIM, Dipl.ECEIM, MRCVS Andy Durham, DVM, PhD, Dipl.ECEIM, Ass.Member ECVDI Gunther Van Loon, MA, VetMB, MvetMed, Dipl.ECEIM, MRCVS Edd Knowles

    Ort: Hattersheim

    Beschreibung: This course was designed for equine practitioners with a good working knowledge in internal medicine. Each topic will be addressed via interactive case discussions allowing speakers to share pitfalls, erroneous clinical conclusions and useful tips and tricks. The 7 hours of practical sessions on live horses/specimens will cover: Ultrasound-guided CSF collection, abdominal ultrasound (incl. biopsy techniques), arrhythmia/endocrine case discussions, respiratory endoscopy (incl. BAL/TW), thoracic ultrasound (incl. basic echocardiography), ophthalmologic procedures & ocular ultrasound.

    Homepage: https://www.vetpd.com/courses/course-details/internal-medicine-challenges-mar-2019-499

  • Veranstaltungsart: Tierärzte

    Preis: 1090

    Trainer: Herr BSc, BVSc, CertEP, DEIM, Dipl.ECEIM, MRCVS Andy Durham, DVM, PhD, Dipl.ECEIM, Ass.Member ECVDI Gunther Van Loon, MA, VetMB, MvetMed, Dipl.ECEIM, MRCVS Edd Knowles

    Ort: Hattersheim

    Beschreibung: This course was designed for equine practitioners with a good working knowledge in internal medicine. Each topic will be addressed via interactive case discussions allowing speakers to share pitfalls, erroneous clinical conclusions and useful tips and tricks. The 7 hours of practical sessions on live horses/specimens will cover: Ultrasound-guided CSF collection, abdominal ultrasound (incl. biopsy techniques), arrhythmia/endocrine case discussions, respiratory endoscopy (incl. BAL/TW), thoracic ultrasound (incl. basic echocardiography), ophthalmologic procedures & ocular ultrasound.

    Homepage: https://www.vetpd.com/courses/course-details/internal-medicine-challenges-mar-2019-499

  • Veranstaltungsart: Tierärzte

    Preis: 535,00 EUR

    Trainer: Frau Dr. Esther Schalke, Celina del Amo, Felicitas Behr

    Ort: Düsseldorf

    Beschreibung: Modul 4 - Therapiegestaltung II

    Homepage: http://www.lupologic.de/seminare/all/tieraerztliche-modulreihe-verhaltenstherapie-fuer-kleintiere-modul-4-kurs-september-2018-juni-2019/

  • Veranstaltungsart: Amtstierärzte

    Preis: 0

    Trainer: Frau Dr. Mirja Nolff

    Beschreibung: Warum Sie dabei sein sollten: Ob Beißerei, Schnittverletzung oder Autounfall: Wunden sind ein häufiger Vorstellungsgrund in der Praxis. Ihre Behandlung kann eine große Herausforderung sein – vor allem wenn die Unterhaut und tiefergelegenes Weichteilgewebe verletzt ist. Dieser virtuelle Klassenraum gibt Ihnen einen Überblick, wie Sie offene Wunden professionell managen und was Sie dafür benötigen. Wie sieht das geeignete Monitoring von Wundinfektionen aus? Welche Therapieansätze sind sinnvoll, welche kontraproduktiv? Wann sollten Sie Antibiotika einsetzen und welche Alternativen gibt es? In unserem virtuellen Klassenraum gibt Expertin Mirja Nolff praktizierenden Tierärzten konkrete Hinweise zum Umgang mit offenen Wunden und erläutert, wie Sie diese fachgerecht versorgen. Haben Sie Lust auf eine spannende Fortbildung rund um das Wundmanagement? Dann seien Sie dabei! Gerne können Sie vorab Ihre Fragen zum Thema per E-Mail bei uns einreichen, wir greifen diese dann im Live-Termin auf und diskutieren darüber! Es werden 2 ATF-Stunden beantragt.

    Homepage: https://www.vetline-akademie.de

  • Veranstaltungsart: Tierärzte

    Preis: 0

    Trainer: Frau Dr. Mirja Nolff

    Beschreibung: Warum Sie dabei sein sollten: Ob Beißerei, Schnittverletzung oder Autounfall: Wunden sind ein häufiger Vorstellungsgrund in der Praxis. Ihre Behandlung kann eine große Herausforderung sein – vor allem wenn die Unterhaut und tiefergelegenes Weichteilgewebe verletzt ist. Dieser virtuelle Klassenraum gibt Ihnen einen Überblick, wie Sie offene Wunden professionell managen und was Sie dafür benötigen. Wie sieht das geeignete Monitoring von Wundinfektionen aus? Welche Therapieansätze sind sinnvoll, welche kontraproduktiv? Wann sollten Sie Antibiotika einsetzen und welche Alternativen gibt es? In unserem virtuellen Klassenraum gibt Expertin Mirja Nolff praktizierenden Tierärzten konkrete Hinweise zum Umgang mit offenen Wunden und erläutert, wie Sie diese fachgerecht versorgen. Haben Sie Lust auf eine spannende Fortbildung rund um das Wundmanagement? Dann seien Sie dabei! Gerne können Sie vorab Ihre Fragen zum Thema per E-Mail bei uns einreichen, wir greifen diese dann im Live-Termin auf und diskutieren darüber! Es werden 2 ATF-Stunden beantragt.

    Homepage: https://www.vetline-akademie.de

  • 16.03. - 17.03.2019 TierärzteZahnsanierung Hund(Berlin)

    Veranstaltungsart: Tierärzte

    Preis: 8

    Trainer: Herr Dr. Friedrich Roes

    Ort: Berlin

    Beschreibung:

    Dieses Intensivseminar simuliert die alltägliche Zahnsanierung eines Hundes. Die meisten Hunde leiden an Parodontitis, so dass der Schwerpunkt auf Parodontalchirurgie und Zahnextraktion gelegt wird. Im praktischen Teil arbeiten Sie an einem Hundenativpräparat und führen eine vollständige Zahn-Sanierung durch. Sie bringen das Nativpräparat als "Patienten" mit, wodurch sie ihren individuellen Schwerpunkt bestimmen. Sie erheben den Maulhöhlenstatus, röntgen alle auffälligen Zähne und stellen einen Therapieplan auf. Nach Diskussion des Falls werden die extraktionswürdigen Zähne gezogen, die Alveolen röntgenkontrolliert und die Wunden fachgerecht verschlossen. Sie erlernen verschiedene Extraktions- und Wundverschluss-Techniken. Die erhaltenswerten Zähne werden am zweiten Tag parodontalchirurgisch versorgt. Inhalte: Aufbau, Physiologie und Pathophysiologie des Zahnhalteapparates intra- und extraorales Röntgen mit Mammographie-Kassetten oder digitalen dentalen Speicherfolien Zahnextraktion per Luxation, Separation oder Osteotomie Alveolen- bzw. oronasaler Fistel-Verschluss mittels einfacher Flaps aus der Lippe oder Flaps mit Entlastungsschnitten Parodontalchirurgie (Odontoplastik, Gingivektomie, Gingivoplastik, Periostlappen-Präparation) mögliche Wege der Oralprophylaxe Sie erfahren, welche Ausrüstung sinnvoll ist, wie man Hunde medizieren und anästhesieren kann und wie man effizient operiert. Um das erworbene Wissen zu vertiefen, ist viel Zeit für den praktischen Teil eingeplant. Sie arbeiten an einem OP-Platz mit Zahnstation. Zwei Teilnehmer bilden ein OP-Team. Jeder Teilnehmer bringt sein Nativpräparat mit und kann so seinen individuellen Übungsschwerpunkt bestimmen.

    Homepage: https://www.zahn-und-zyto-seminare.de

  • Veranstaltungsart: Tierärzte

    Preis: 350.00€ netto

    Trainer: Herr Dr. Friedrich Roes, Dr. Wolf von Bomhard

    Ort: Münster

    Beschreibung:

    Im Modul 2 werden weitere Tumoren der Haut und Unterhaut zytologisch thematisiert, es stellt die Erweiterung des ersten Teils dar. Zusätzlich werden Maulschleimhaut-Tumoren besprochen. Das 2. Modul ist als eigenständiges Seminar konzipiert, so dass es vom bereits zytologisch Tätigen unabhängig von Modul 1 gebucht werden kann. Schwerpunkt-Themen sind der zytologische Rundzelltumor (Histiozytom, Plasmozytom, cutanes Lymphom, malignes Melanom) und epitheliale Tumoren. Hierbei werden die Trichoblastome, Basalzelltumoren sowie Adenome und Adenokarzinome der Talg- bzw. Schweißdrüsen im Bereich der Kopfhaut vorgestellt. Die Abgrenzung des oralen Plattenepithelkarzinoms der Katze zu einer Osteomyelitis wird gesondert herausgearbeitet. Praxis: Feinnadelaspiration am bereitgestellten Tumormaterial Mikroskopische Übungen an Präparaten mit einsehbarer Diagnose, verblindeten und selbst erstellten Präparaten.

    Homepage: https://www.zahn-und-zyto-seminare.de

  • Veranstaltungsart: Tierärzte

    Preis: Frühbucherbonus bis 31.01.2019 € 660 (inkl. 20% Mwst.) Kosten bei Buchung ab 01.02.2019 € 708 (inkl. 20% Mwst.) Studenten, Doktoranden, Interns € 500 (inkl. 20% Mwst.)

    Trainer: Herr Prof.Dr., Dipl. AVDC Alexander Reiter, Dr.med.vet., FTA für Kleintiere Matthias Eberspächer-Schweda

    Ort: Lech am Arlberg

    Beschreibung:

    Die Themen: • Anatomie und Physiologie der Zähne und des Kiefers • Anatomie und Physiologie von Lippen, Backen, Zunge, Gaumen, Kaumuskulatur, Kiefergelenk, Speicheldrüsen und regionalen Lymphknoten • Orale Untersuchung und Befundaufnahme beim wachen Tier • Orale Untersuchung und Befundaufnahme beim narkotisierten Tier • Häufige Zahn- und Kiefererkrankungen beim Kleintier • Techniken beim Zahn- und Kieferröntgen • Interpretation des Zahn- und Kieferröntgens • Perioperative Überlegungen zum Zahn- und Kieferpatienten • Intraoperative Nervenblöcke und postoperative Schmerzkontrolle beim Zahn- und Kieferpatienten • Professionelle Zahnreinigung und Strategien zur Vorsorge • Einführung in die parodontale Chirurgie • Geschlossene und offene Zahnextraktion • Behebung von Komplikationen der Zahnextraktion • Aufarbeitung eines Patienten mit einem oralen Tumor • Stabilisierung eines Patienten mit Kieferfraktur und Weichteiltrauma • Fallbeispiele zur interaktiven Diskussion

    Homepage: http://www.vetforum-oberlech.net

Termine einstellen

Zum Terminformular geht es hier entlang.


März 2019
  Mo Di Mi Do Fr Sa So  
25 26 27 28 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31
April 2019
  Mo Di Mi Do Fr Sa So  
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 1 2 3 4 5

Tierhalter | Kostenfreie Broschüren

10 Fragen & Antworten
Unsere Tierhalter-Ratgeber unterstützen Sie in der Kommunikation mit den Patienten-
besitzern, denn sie beantworten die häufigsten Fragen zu folgenden Themen:

  • Ernährungsmythen bei Hund und Katze
  • Gelenkerkrankungen beim Hund
  • Chronische Nierenerkrankung der Katze
  • Herzerkrankungen beim Hund
  • Ohrenentzündung beim Hund
  • Hund und Katze richtig entwurmen
  • Kastration beim Hund: Sinn oder Unsinn?
Hier können Sie kostenfrei nachbestellen.
powered by SiteFusion
OK

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.