17. Juni 2019, 19:04

Journal Club

In unserem Journal Club finden Sie aktuelle und praxisrelevante Artikel renommierter Fachzeitschriften der Veterinärmedizin: von Experten kritisch hinterfragt und präzise zusammengefasst.

Kochen für Katzen

Wissenschaftlerinnen von der kalifornischen Universität Davis haben Rezepte für hausgemachtes Katzenfutter ausgewertet: Kein einziges enthielt alle nötigen Nährstoffe. weiterlesen

Kontrovers: Heu bedampfen bei Asthmatikern?

Befürworter sagen: Das Bedampfen von Heu bindet wirksam Staub und Sporen. Gegner sagen: Dem asthmatischen Pferd hilft es nicht. Was stimmt denn nun? weiterlesen

Neue entdeckte Viren: Gammaherpes- und Morbillivirus

Dank moderner molekularbiologischer Technologien wurden in den letzten Jahren einige neue Viren nachgewiesen. Doch sind sie auch klinisch relevant? Die kürzlich entdeckten felinen Gammaherpes- und Morbilliviren werden mit Lymphomen resp. CNE in Zusammenhang gebracht. weiterlesen

Lahmheit nach Klauenchirurgie – objektiv beurteilt

Beschleunigungssensoren und Waagen können die Beurteilung einer Lahmheit objektivieren. Aber reicht es zum postoperativen Monitoring? weiterlesen

Kottransplantation bei Welpen mit Parvovirose

Parvovirose setzt dem Darmmikrobiom von Hunden erheblich zu. Eine Kottransplantation von gesunden Hunden auf betroffene Tiere kann helfen. weiterlesen

Labmagenulzera – typische Befunde

Eine retrospektive Studie aus Zürich hat untersucht, welche klinischen, ultrasonografischen und labordiagnostischen Befunde bei Kühen mit perforierendem Labmagenulkus und generalisierter Peritonitis typischerweise auftreten, mit dem Ziel, die Diagnose zu erleichtern. weiterlesen

Verschreibungspraxis von Antibiotika bei Katzen in der Schweiz

Für die Entwicklung von Resistenzen wird vor allem der Einsatz von Antibiotika in Veterinär- und Humanmedizin verantwortlich gemacht. Richtlinien sollen den verantwortungsvollen Umgang mit Antibiotika sicherstellen. Doch wie sieht die Wirklichkeit aus? weiterlesen

Klinische Listeriose bei Mastschweinen

Ein Fallbericht aus Österreich zeigt, dass eine Infektion mit L. monocytogenes bei blutigem Durchfall und erhöhter Mortalität in die Liste der Differenzialdiagnosen aufgenommen werden sollte. Quelle der Infektion war vermutlich Silage schlechter Qualität. weiterlesen

Radiofrequenz-Katheterablation

Atrioventrikuläre akzessorische Leitungsbahnen (APs) sind beim Hund selten. Die Behandlung besteht in einer Katheterablation. weiterlesen

Fliegenmaden in der Nase eines Alpakas

Selten, aber nicht unmöglich: Myiasis bei einem Neuweltkameliden in Niedersachsen. weiterlesen

vetline-Akademie | Wir bilden Sie fort!

Unsere Fachexperten informieren Sie über neueste Erkenntnisse aus der Tiermedizin – und das live und in Farbe! ATF-Stunden bequem vom Sofa aus!

  • Fortbildungen aus Der Praktische Tierarzt und Kleintierpraxis – kostenfrei für Abonnenten
  • Zertifikate direkt downloaden
  • ATF-Stunden sammeln
  • Kurse sofort buchbar
  • vielfältige Themenauswahl
  • Online-Seminare
Hier geht's zur vetline-Akademie!
© Schlütersche Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG | Kontakt | Sitemap | Mediadaten | Impressum | AGB
powered by SiteFusion
OK

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.