22. September 2018, 15:38

Journal Club

In unserem Journal Club finden Sie aktuelle und praxisrelevante Artikel renommierter Fachzeitschriften der Veterinärmedizin: von Experten kritisch hinterfragt und präzise zusammengefasst.

Extrakorporale Stoßwellentherapie in der Veterinärmedizin

Die extrakorporale Stoßwellentherapie (ESWT) ist ursprünglich für die Zerstörung von Nierensteinen in der Humanmedizin entwickelt worden und wird heutzutage auch zur Therapie von orthopädischen Erkrankungen wie Tennis-Ellenbogen, Fersensporn oder ... weiterlesen

Heilungsverlauf von unkomplizierten Sohlengeschwüren bei Milchkühen in Anbindehaltung: Klinische Beschreibung und blutchemische Untersuchungen

Erkrankungen der Klauen gehören beim Rind neben Fruchtbarkeitsstörungen und Mastitiden zu den häufigsten Erkrankungen und verursachen weltweit erhebliche wirtschaftliche Verluste. Zudem wird durch die längere Zeit bestehende Schmerzhaftigkeit das ... weiterlesen

Chirurgisch herbeigeführte Arthrodese der distalen Tarsalverbindungen bei 17 Pferden

In dieser retrospektiven klinischen Studie wurde die postoperative Entwicklung von 17 Pferden ausgewertet, deren Tarsalverbindungen chirurgisch versteift wurden. Indikation für diese Behandlung waren durch Osteoarthritis hervorgerufene Hinterhandlahmheiten.... weiterlesen

Akute Thrombose der Extremitätenarterien bei Pferden mit Sepsis: 5 Fälle (1988–1998)

Ein Zustand erhöhter Gerinnungsneigung des Blutes und eine schlechte Durchblutung der distalen Extremitäten, wie er während Enterotoxämien oder septischem Schock auftritt, kann zu Thrombosen der Gliedmaßenarterien führen. In den beschriebenen fünf ... weiterlesen

Qualitative und quantitative Dokumentation der Rennleistung von 461 Englischen-Vollblut-Rennpferden nach arthroskopischer Entfernung dorsoproximaler osteochondraler Frakturen der ersten Phalanx (1986–1995)

Das Ziel dieser Studie war, die Dauer der postoperativen Karriere und die Leistungsqualität von 461 Englischen Vollblütern nach arthroskopischer Entfernung dorsoproximaler osteochondraler Frakturen der ersten Phalanx (P1) zu untersuchen.

651 ... weiterlesen

Ultrasonographische Untersuchungen der Parathyreoidea beim Hund - ein Überblick

Die Ultraschalluntersuchung der Nebenschilddrüsen kann zum einen sinnvoll angewendet werden bei Azotämie zur Differenzierung zwischen akuter Niereninsuffizienz (Nebenschilddrüse unverändert) und chronischer Niereninsuffizienz (sekundärer renaler ... weiterlesen

Die röntgenologische Entwicklung der distalen und proximalen doppelten Kontur des equinen Strahlbeins im dorsoproximalen-palmarodistalen Strahlengang zwischen dem ersten bis 11. Lebensmonat

In der Literatur bestehen keine einstimmigen Angaben über den Zeitpunkt, an dem das Strahlbein sein endgültiges röntgenologisches Aussehen annimmt. Um diesem Abhilfe zu tun, wurde in dieser Studie die postnatale Entwicklung der distalen und proximalen ... weiterlesen

Blutserummarker der Basalmembranlamellenreduzierung und histopathologischen Lamellenveränderung bei an Hufrehe erkrankten Pferden

Um den Umfang der bei Laminitis durch Matrix-Metalloproteinasen verursachten Verminderung der Basalmembranlamellen besser beurteilen zu können, wurden in dieser Studie die Kollagen-Typ-IV- und Laminin-Serumkonzentrationen bei gesunden und an Hufrehe ... weiterlesen

Eignung der antioxidativen Vitamine (C und E), Selen und Nigella sativa zur Prävention von Leberfibrose und -zirrhose bei Kaninchen: Neue Hoffnungen

In dieser Studie wurde die Wirkung der Vitamine C und E, sowie Selen und Nigella sativa auf durch Karbontetrachlorid (CCl-4) induzierte Leberfibrosen und –zirrhosen bei Kaninchen untersucht.

Hierzu wurden 32 einjährigen Neuseeländer-Rammlern über ... weiterlesen

Nachweis eines zur Magenschleimhautbarriere des Pferdes beitragenden Tensides

Ziel dieser Studie war es, die Hydrophobie der Oberfläche des Pferdemagens zu bestimmen und zu klären, wie diese Eigenschaft durch die Ultrastruktur des Futters beeinflusst wird. Hierzu wurden von fünf Pferden direkt im Anschluss an die ... weiterlesen

vetline-Akademie | Wir bilden Sie fort!

Unsere Fachexperten informieren Sie über neueste Erkenntnisse aus der Tiermedizin – und das live und in Farbe! ATF-Stunden bequem vom Sofa aus!

  • Fortbildungen aus Der Praktische Tierarzt und Kleintierpraxis – kostenfrei für Abonnenten
  • Zertifikate direkt downloaden
  • ATF-Stunden sammeln
  • Kurse sofort buchbar
  • vielfältige Themenauswahl
  • Online-Seminare
Hier geht's zur vetline-Akademie!
powered by SiteFusion
OK

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.