22. Juli 2018, 18:16

Journal Club

In unserem Journal Club finden Sie aktuelle und praxisrelevante Artikel renommierter Fachzeitschriften der Veterinärmedizin: von Experten kritisch hinterfragt und präzise zusammengefasst.

Die Kälberlunge – ein Mikrobiom

Die bovine Bronchopneumonie („Rindergrippe“) ist eine der vorherrschenden Kälbererkrankungen in Europa. Sie ist eine Multifaktorenkrankheit. Eine aktuelle Studie untersucht die Besiedlung des oberen und unteren Atmungstrakts durch Bakterien gesunder und kranker Mastkälber. weiterlesen

Kurkumine, grüner Tee und Kollagen

Diese potenziell entzündungshemmende Mischung von Nahrungsergänzungsmitteln wurde – ergänzend zu einer Diät – an Hunden mit Osteoarthritis getestet. weiterlesen

Adäquate Sedierung zur Extraktion von Backenzähnen am stehenden Pferd

Eingriffe am stehenden Pferd werden in der Praxis häufig durchgeführt. Ist es doch von Vorteil, wenn man Pferde nicht ablegen muss. Welche Sedierung sich für eine Backenzahnextraktion am stehenden Tier eignet, sollte in dieser Studie untersucht werden. weiterlesen

Hitzestress bei Milchkühen

Kühe gelten als Mitverursacher des Klimawandels. Doch sie leiden auch selbst unter den steigenden Temperaturen. Eine aktuelle Literaturübersicht fasst die bisherigen Kenntnisse zusammen und zeigt, wie einseitig und lückenhaft das Hitzeproblem bisher bearbeitet wird. weiterlesen

Was Kaninchen brauchen

Kaninchen sind beliebte Haustiere, dennoch ist über ihre Bedürfnisse nach wie vor zu wenig bekannt. Marcus Clauss und Jean-Michel Hatt aus Zürich haben die vorhandene Evidenz zu Kaninchenhaltung und -fütterung gesammelt. weiterlesen

Von der Schwierigkeit, bestimmte Bakterien nachzuweisen

Aborte beim Milchvieh führen nicht nur zu wirtschaftlichen Verlusten, sondern haben je nach Erreger auch eine zoonotische Bedeutung. Eine Schweizer Studie wollte nun die Prävalenz von drei wichtigen, aber schwer nachzuweisenden Aborterregern genauer unter die Lupe nehmen. weiterlesen

Blutwerte von Fohlen nach einer Schwergeburt

Treten bei Stuten Geburtsverzögerungen ein, präsentieren sich die Fohlen anschließend häufig lebensschwach. In dieser Studie wurden die Blutwerte von Fohlen nach normal verlaufenden Geburten mit denen von Fohlen nach einer Schwergeburt verglichen. weiterlesen

Erste Gentherapie bei Tendinitis und Desmitis an zwei Pferden

Gentherapie und der Einsatz rekombinanter Proteine gelten derzeit als vielversprechende Therapieform bei muskuloskeletalen Beschwerden des Menschen. In einem ersten Versuch wurde getestet, inwieweit auch die Pferdemedizin von den neuen Möglichkeiten profitieren kann. weiterlesen

Normale Alterungsprozesse oder EOTRH?

Die Diagnose equine odontoclastic tooth resorption and hypercementosis (EOTRH) wird mithilfe von Röntgenbildern gestellt. Unklar ist, wie hoch die Prävalenzen in Deutschland sind und ob die Erkrankung unterdiagnostiziert ist. weiterlesen

Prognosefaktoren bei der akuten Kolitis

Die Therapie der akuten Kolitis ist aufwendig und dennoch ofterfolglos. Eine fundierte Prognose kann helfen, die schwierige Entscheidung über einen Behandlungsversuch zu treffen. weiterlesen

vetline-Akademie | Wir bilden Sie fort!

Unsere Fachexperten informieren Sie über neueste Erkenntnisse aus der Tiermedizin – und das live und in Farbe! ATF-Stunden bequem vom Sofa aus!

  • Fortbildungen aus Der Praktische Tierarzt und Kleintierpraxis – kostenfrei für Abonnenten
  • Zertifikate direkt downloaden
  • ATF-Stunden sammeln
  • Kurse sofort buchbar
  • vielfältige Themenauswahl
  • Online-Seminare
Hier geht's zur vetline-Akademie!
powered by SiteFusion
OK

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.