Kunst oder Krankheit? Der Praktische Tierarzt 2/2017 28.02.2017

Kardiomegalie

3-jähriges Meerschweinchen. Ist seit einigen Tagen apathisch und entwickelt zunehmende Dyspnoe, Schwäche und Zyanose.

 - 
Foto: Krankheiten der Heimtiere/ SVG

Vorbericht und Klinische Untersuchung:
3-jähriges Meerschweinchen. Ist seit einigen Tagen apathisch und entwickelt zunehmende Dyspnoe, Schwäche und Zyanose.

Röntgen untersuchung:
Latero-laterale Aufnahme von Thorax und Abdomen.

Ihre Entscheidung:
Welche Diagnose stellen Sie und wie interpretieren Sie diese?

 - 
Foto: Krankheiten der Heimtiere/ SVG

Kardiomegalie aufgrund eines Perikardergusses
Kardiomegalie aufgrund eines Perikardergusses - 
Foto: Krankheiten der Heimtiere/ SVG

Bef unde und Diagnose:
Das Röntgenbild zeigt eine Kardiomegalie aufgrund eines Perikardergusses. Der gasgefüllte Magen-Darm-Trakt ist ein Zeichen für eine hochgradige Atemnot.

Die sonografische Aufnahme verdeutlicht das Ausmaß des Perikardergusses.

Quelle: Gabrisch K, Zwart P, Fehr M, Sassenburg L (Hrsg.) (2015): Krankheiten der Heimtiere. Schlütersche, Hannover, S. 85.
© Klinik für kleine Haustiere, FU Berlin
ISBN: 978-3-89993-678-0