Der Praktische Tierarzt 30.11.2018

Mineralisierte paraprostatische Zyste bei einem Golden Retriever

Mineralised paraprostatic cyst in a Golden Retriever

Zusammenfassung
Ein neunjähriger unkastrierter Golden Retriever Rüde wurde wegen Durchfalls beim Haustierarzt vorstellig. Dieser fand bei Palpation eine unklare Masse im kaudalen Abdomen und überwies zur weiteren Abklärung. Im Röntgen war kranial der Prostata eine rundovale Zubildung mit mineralisierter Schale und fokalen Mineralisationsherden erkennbar. Sonografisch ließ sich diese Zubildung über einen gewebigen Steg bis in die zystisch durchsetzte Prostata nachvollziehen. Des Weiteren fanden sich zwei Hodentumoren. In der folgenden Laparotomie wurde die derbe Struktur von der Prostata abgesetzt und im Ganzen entnommen. Bei Eröffnung der Zyste floss flockig-gelbliche Flüssigkeit ab. Mittels bildgebender Verfahren und pathohistologischer Untersuchung wurde die Diagnose einer verkalkten paraprostatischen Zyste und einer chronischen Prostatitis gestellt. Die Hodentumoren wurden mittels Pathohistologie als Leydigzelltumoren klassifiziert.

Schlüsselwörter
Prostata, Prostatazysten, Prostatitis, Ultraschall

Summary
A nine-year-old intact male Golden Retriever was presented to its veterinarian because of diarrhoea. During palpation, an amorphous mass was found in the caudal abdomen and the veterinarian referred the dog to our clinic for further clarification. A radiographic investigation revealed the presence of a round-oval structure with a mineralised shell. In addition, focal mineralised lesions were visible cranial to the prostate. Using ultrasound, it was found that a tissue bridge connected the abdominal structure with the prostate, whose tissue was interspersed with cysts. Furthermore, two testicular tumours were found. During the following laparotomy, the abdominal mass was detached from the prostate and removed as a whole. It contained yellowish flocculent fluid. The diagnosis of a calcified paraprostatic cyst and chronic prostatitis was made by means of diagnostic imaging and histopathological examination. The testicular tumours were classified histopathologically as Leydig cell tumours.

Keywords
prostate, prostatic cysts, prostatitis, ultrasonography

Downloadartikel

Kostenloser Download

Klicken Sie hier, wenn Sie den Artikel DPT_2018-12_1240.pdf (1.54 MB) als PDF herunterladen wollen.

Weitere Informationen zum Beitrag

© Schlütersche Verlagsges