Berliner und Münchener Tierärztliche Wochenschrift 13.02.2018

Mycotic otitis media in a juvenile bottlenose dolphin (Tursiops truncatus)

Mykotische Mittelohrentzündung bei einem juvenilen Delphin (Tursiops truncatus)

Summary
Mycotic infections in dolphins primarily affect the respiratory tract and skin. An 8-day-old, female, captive bottlenose dolphin ( Tursiops truncatus) showed uncoordinated swimming movements and increased breathing one hour before death. Reanimation attempts were not successful and necropsy was performed. Histological examination revealed an unilateral, pyogranulomatous and necrotizing otitis media with intralesional fungal hyphae with a morphology characteristic for Aspergillus spp.. However, as molecular analysis of fungal material obtained from formalin-fixed and paraffin-embedded material resulted in Penicillium spp. (section Cinnamopurpurea) based on PCR results.

Keywords
Penicillium sp., middle ear, juvenile mortality, mycotic infection, marine mammal

Zusammenfassung
Mykotische Infektionen bei Delphinen betreffen vorwiegend den Respirationstrakt und die Haut. Ein 8 Tage alter, weiblicher, großer Tümmler ( Tursiops truncatus) zeigte unkoordinierte Schwimmbewegungen und eine verschärfte Atmung eine Stunde vor seinem Versterben. Eine Reanimation war erfolglos und eine Sektion wurde durchgeführt. Histologisch zeigte sich eine unilaterale, pyogranulomatöse und nekrotisierende Otitis media mit intraläsionalen Pilzhyphen, die morphologisch Charakteristika von Aspergillus sp. aufwiesen. Mittels molekularer Analysen des formalinfixierten, paraffineingebetteten Materials des Pilzes wurde mittels PCR Penicillium sp. (section Cinnamopurpurea) festgestellt.

Schlüsselwörter
Penicillium sp., Mittelohr, Jungtier-Sterblichkeit, mykotische Infektion, Meeressäuger

Downloadartikel

Kostenloser Download für Abonnenten!

Sie sind noch kein Abonnent? Hier können Sie sich registrieren.

Weitere Informationen zum Beitrag

© Schlütersche Verlagsgesellschaft mbH & Co.KG