21. Januar 2018, 23:58
Tierärzte

Onkologische Ansätze in der Tiermedizin

Beschreibung: Die Onkologie gewinnt in der Tiermedizin stetig an Bedeutung. In der Praxis gibt es dabei mehrere Aspekte zu beachten. So spielen neben Diagnostik, Therapie und Ernährung auch Themen wie Arzneimittel und deren sicherer Umgang eine wichtige Rolle. In dieser interaktiven und praxisnahen Fortbildung erfahren Sie mehr über die aktuellen Entwicklungen & Ergebnisse und können ganz praktisch auch selber mitmachen.

Von: 27.01.2018 08:15 Uhr

Bis: 27.01.2018 17:00 Uhr

Referent: Frau Anike Oleski, Dr. Verena Nerschbach, Michael Klein, Dr. Michael Büthe, Dr. Ilva Drumm

Ort: Veritaskai, 6, 21079 Hamburg, Hamburg, Deutschland

Link zum Veranstalter: http://www.leac-fortbildung.de

Anmeldung Kontaktperson Vorname: Christin

Anmeldung Kontaktperson Name: Liedtke

Informationen zur Anmeldung: Per Mail: info@leac-fortbildung.de per Fax: 040-76757107

ATF Anerkennung: ja

ATF Stunden: 6

Preis: 98,-

Thema/Tierarten der Veranstaltung: Kleintiere

Maximale Teilnehmerzahl: 50

Termine einstellen

Zum Terminformular geht es hier entlang.


Januar 2018
  Mo Di Mi Do Fr Sa So  
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31 1 2 3 4
Februar 2018
  Mo Di Mi Do Fr Sa So  
29 30 31 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 1 2 3 4

Tierhalter | Kostenfreie Broschüren

Manche Fragen tauchen im Praxisalltag immer wieder auf. In unseren Ratgebern haben Experten die zehn häufigsten Tierhalterfragen zu einem Themenkomplex beantwortet. Wir unterstützen Sie in der Tierhalter-Kommunikation zum Thema:
  • Ernährungsmythen bei Hund und Katze
  • Gelenkerkrankungen beim Hund
  • Chronische Nierenerkrankung der Katze
  • Herzerkrankungen beim Hund
  • Ohrenentzündung beim Hund
Hier können Sie kostenfrei nachbestellen.
© Schlütersche Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG | Kontakt | Sitemap | Mediadaten | Impressum | AGB
powered by SiteFusion