22. Oktober 2019, 18:31

Im Fokus

AdobeStock_185518608.jpg

Pilzgifte im Weidegras

Von außen meist völlig unsichtbar, leben in einigen Graspflanzen Pilze des Genus Epichloë. Diese können Alkaloide bilden, die Weidetieren gefährlich werden können. Aus den USA, Neuseeland und Australien... weiterlesen

742927_original_R_K_B_by_SteffiPelz_pixelio.de.jpg

Eine Impfung gegen Katzenallergie

Brennende Augen und Dauerniesen bei Katzenallergikern sollen ein Ende haben. Therapiert wird jedoch nicht der betroffene Mensch, sondern die Katze! Eine neu entwickelte Impfung neutralisiert das Allergen dort, wo es entsteht – im Tier. weiterlesen

AdobeStock_247515938.jpg

Norwegisches Mysterium

Unter norwegischen Hunden grassiert eine mysteriöse Erkrankung mit seuchenhaftem Verlauf. Behörden und Veterinäre stehen vor einem Rätsel. weiterlesen

Fotolia_93416298_Subscription_Yearly_XL_PLUS.jpg

Verbunden mit dem Mesovar

Bei Katzen gibt es nur wenige Beschreibungen zu kutanen Dermoidzysten. Wir haben einen interessanten Fall und erläutern das nötige Vorgehen. weiterlesen

Henze_002_neu.jpg

Tumor oder Entzündung?

Neoplastische und entzündliche Läsionen der Phalangen, Interphalangealgelenke und der Weichteile stellen in ihrer Differenzierung eine Herausforderung dar. Eine Hilfestellung leistet unser frei zugänglicher Fortbildungsartikel. weiterlesen

Open Access

Mikrobiologische Mastitisdiagnostik für jeden Anlass

Microbiological mastitis diagnostics for every occasion weiterlesen

Dermatozoenwahn – ein parasitologisches Phänomen?

Delusional parasitosis – a parasitological phenomenon? weiterlesen

Sekundäre Erythrozytose bei einer Europäisch Kurzhaar Katze

Secondary erythrocytosis at a European Shorthair cat weiterlesen

Journal Club

Echt übel: gastroösophagealer Reflux nach Anästhesie und Operation

Postoperativ kämpfen viele Hunde mit Übelkeit, Regurgitation und Erbrechen. Amerikanische Wissenschaftler untersuchten, ob eine präoperative Gabe von Maropitant und Metoclopramid das Risiko für gastroösophagealen Reflux nach einer Operation senken kann. weiterlesen

Prävention von Schulterulzera bei Zuchtsauen

Läsionen über dem Tuber spina scapulae sind bei Sauen häufig und können das Tierwohl massiv beeinträchtigen: Insbesondere tiefe Ulzera sind sehr schmerzhaft. Durch eine klinische Risikoeinschätzung sowie Gummimatten im Abferkelstall lässt sich effektiv vorbeugen. weiterlesen

Womit behandle ich eine Wunde beim Vogel lokal?

Dexpanthenol, Ricinusöl, Chlorhexidin, NaCl oder Laser: Eine aktuelle Studie vergleicht die Wundheilung von Amazonen mit unterschiedlicher lokaler Wundbehandlung. weiterlesen

Medizinischer Honig in der Wundheilung

Auf der Wunde ja, aber in der Wunde? Es scheint, dass medizinischer Honig nicht nur an der Oberfläche seine Stärken ausspielen kann. weiterlesen

Neurologie: Vom Hund zum Kaninchen

Bis zu elf Prozent der Kaninchen werden mit Verdacht auf eine neurologische Erkrankung vorgestellt. Die übliche Untersuchung wurde für Hunde entwickelt – jetzt gibt es eine Alternative. weiterlesen

Tierhalter | Kostenfreie Broschüren

10 Fragen & Antworten
Unsere Tierhalter-Ratgeber unterstützen Sie in der Kommunikation mit den Patienten-
besitzern, denn sie beantworten die häufigsten Fragen zu folgenden Themen:

  • Ernährungsmythen bei Hund und Katze
  • Gelenkerkrankungen beim Hund
  • Chronische Nierenerkrankung der Katze
  • Herzerkrankungen beim Hund
  • Ohrenentzündung beim Hund
  • Hund und Katze richtig entwurmen
  • Kastration beim Hund: Sinn oder Unsinn?
Hier können Sie kostenfrei nachbestellen.

Aktuelle Termine

Neue Webinare für Tierärzte

Irrtümliches aus dem Napf   > mehr
Wenn Patienten fauchen  > mehr
Lahmheiten auf der Spur   > mehr
Alles für die Heilung:
Wunden fachgerecht behandeln  > mehr
Frühlingsgefühle adé? Pro und Contras zur Kastration von Hunden  > mehr

Aktuelle Stellenangebote

zu allen aktuellen Stellenangeboten

Expertendebatte

 Fachforum Kleintiere
Hier stellt sich ein Expertenteam Ihren Fachfragen. Aktuell geht es unter anderem um Nasenspiegelresektionen bei Katzen sowie um die Therapie von Herzwürmern.

Termine - eingestellt und gefunden!

Sie bieten eine spannende Fortbildung für Tierärzte oder Tiermedizinische Fachangestellte?
Machen Sie Ihre Termine gratis auf vetline.de sichtbar - jetzt auch kurzfristig mit unserem praktischen Online-Formular.

Sie suchen eine Fortbildung? Dann nutzen Sie unsere Termindatenbank.

Partner der vetline

Bundestierärztekammer
Deutsche Veterinärmedizinische Gesellschaft
Bundesverband Praktizierender Tierärzte
© Schlütersche Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG | Kontakt | Sitemap | Mediadaten | Impressum | AGB
OK

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.