19. April 2019, 14:21

Premium-Termine

AdobeStock_94404792.jpg

Irrtümliches aus dem Napf

Spannende und praxisrelevante Fälle aus der Ernährungsberatung. Melden Sie sich bis zum 15. Mai 2019 gratis an.. weiterlesen

Roehs_Katze_Teaserbild.jpg

Wenn Patienten fauchen …

Strategien zur Vermeidung von agressiven Verhalten bei Katzen in der Praxis. Melden Sie sich bis zum 9. Mai 2019 gratis an. weiterlesen

Fotolia_166838380_Subscription_Yearly_XXL_PLUS.jpg

Frühlingsgefühle adé?

Pros & Contras zur Kastration von Hunden. Melden Sie sich bis zum 5. Juni 2019 gratis an. weiterlesen

Aufmacher_Foto_Pantke.jpg

Schon wieder Harnsteine

Harnsteine, die Schmerzen verursachen, die mit Infektionen in Verbindung zu bringen sind oder die eine Funktionsstörung provozieren, sollen entfernt werden. Welche Methoden der Steintherapie gibt es, und welche ist im Einzelfall die richtige? weiterlesen

Fotolia_29904668_Subscription_Yearly_XL_PLUS.jpg

Chronische Schmerzpatienten in der Kleintierpraxis

Weil ITIS überzeugt ist, dass für eine optimale Betreuung von Schmerzpatienten das gesamte Praxisteam wichtig ist, wendet sich unser kostenloses Webinar ausdrücklich an Tiermedizinische Fachangestellte... weiterlesen

Termin suchen

Termine

  • Veranstaltungsart: Tierärzte

    Preis: 620.- bis 28.02.2019

    Trainer: Herr Dr. med.vet. Jean-Pierre Pallandre

    Ort: D-65719 Hofheim-Diedenbergen

    Beschreibung: In diesem Kurs werden die Kenntnisse zur strukturellen Manipulation, die Ihr im Grundkurs erworben habt, vertieft und speziellere Techniken für die einzelnen Abschnitte der Wirbelsäule vom Okziput bis zum Pelvis gelehrt. Wie unterscheidet man zwischen ligamentärer, muskulärer und facettärer Läsion und wie wird die passende Technik angewandt? Wie geht man mit einem jungen Hund/Pferd, einem geriatrischen Hund/Pferd, einem akut erkrankten, oder einem wehrigen Tier um? Welche Unterschiede gibt es in der faktischen Herangehensweise zwischen Pferd und Kleintier? Basierend auf dem theoretischen Ansatz, konzentriert sich dieser Kurs vor allem auf die praktischen Übungen, die neue Möglichkeiten und Variationen der verschiedenen Ansprüche an die aktuellen therapeutischen Behandlungsfälle eröffnen. Kursort: H+ Hotel, Hofheim-Diedenbergen

    Homepage: https://www.tao-equilibre.de

  • Veranstaltungsart: Tierärzte

    Preis: € 6.800.- für alle 10 Kurse

    Trainer: Frau Ilona Willebrand

    Ort: Hofheim-Diedenbergen

    Beschreibung: Kurs 2: FASZIALE OSTEOPATHIE I Referent: Ilona Willebrand, Tierärztin 26.-28.04.2018 Veranstaltungsort: H+ Hotel, Casteller Str. 106, D-65719 Hofheim-Diedenbergen Veranstalter: Tierärztliche Akademie für Osteopathie - Equilibre, www.tao-equilibre.de Seminarbeschreibung Die Faszien in Struktur und Funktion Detailliertes Studium der faszialen Anatomie, Histolgie, Physiologie, Neurophysiologie, Embryologie Die Faszie in der Historie und moderne Faszienforschung Tensegrity Modell Fasziale Ketten und Diaphragmen im Gesamtorganismus Die Palpation der faszialen Mobilität und Motilität Theoretische Grundlagen und praktischer Einsatz faszialer, osteopathischer Tests Praktische Übungen

    Homepage: https://www.tao-equilibre.de

  • Veranstaltungsart: Tierärzte

    Preis: 350.00€ netto

    Trainer: Herr Dr. Friedrich Roes, Prof. Johannes Seeger

    Ort: Leipzig

    Beschreibung:

    Im ersten Teil steht der weiche Unterhauttumor im Focus. Das Hauptaugenmerk wird auf die Abgrenzung der Unterhautsarkome von Hund und Katze gegenüber knotigen, entzündlichen Veränderungen im Unterhaut-Fettgewebe sowie anderen Tumoren in der Unterhaut gerichtet. Schwerpunkthemen sind: injektionsassoziiertes Fibrosarkom der Katze, Hämangioperizytome des Hundes und Mastzelltumoren. Als häufigster epithelialer Hauttumor des Hundes werden die Adenome der hepatoiden Drüsen vorgestellt. Praxis: Feinnadelaspirationsübung am bereitgestelltem Tumormaterial Mikroskopische Übungen an Präparaten mit einsehbarer Diagnose, verblindeten Präparaten und selbst erstellten Präparaten des ausliegenden Tumormaterials.

    Homepage: https://www.zahn-und-zyto-seminare.de

  • Veranstaltungsart: Tierärzte

    Preis: 350.00€ netto

    Trainer: Herr Dr. Friedrich Roes, Prof. Johannes Seeger, Dr. Wolf von Bomhard

    Ort: Leipzig

    Beschreibung:

    Im zweiten Teil werden weitere Tumoren der Haut und Schleimhaut vorgestellt. Schwerpunkt-Themen sind der zytologische Rundzelltumor (Histiozytom, Plasmozytom, cutanes Lymphom, malignes Melanom) und epitheliale Tumoren. Hierbei werden Trichoblastome, Basalzelltumoren, Adenome und Adenokarzinome der Talg- bzw. Schweißdrüsen im Bereich der Kopfhaut sowie das orale Plattenepithekarzinom der Katze in der Abgrenzung zur Osteomyelitis besonders herausgearbeitet. Praxis: Mikroskopische Übungen an Präparaten mit einsehbarer Diagnose, verblindeten Präparaten und Präparaten des Samstag ausliegenden Tumormaterials.

    Homepage: https://www.zahn-und-zyto-seminare.de

  • Veranstaltungsart: Tierärzte

    Preis: 535,00 EUR

    Trainer: Frau Dr. Esther Schalke, Celina del Amo, Felicitas Behr

    Ort: Düsseldorf

    Beschreibung: Modul 5 - Problemverhalten Hund

    Homepage: http://www.lupologic.de/seminare/all/tieraerztliche-modulreihe-verhaltenstherapie-fuer-kleintiere-modul-5-kurs-september-2018-juni-2019/

  • Veranstaltungsart: Tierärzte

    Preis: 300 euro

    Trainer: Herr Dr. Michael Kreher

    Ort: Lüttow-Valluhn

    Beschreibung: PROGRAMM - technische Grundlagen der Sonografie - gynäkologische Untersuchen beim Rind mittels Ultraschall: Befunde am Ovar und am Uterus. - Körperkonditionsbeurteilung durch Messung der Rückenfettdicke. - Wissenschaftliche Grundlagen und Etablieren der Leistung bei Kunden weitere Einsatzmöglichkeiten - sonografischer Bildgebung in der Rinderpraxis gemeinsames Mittagessen - praktische Übungen in Zweiergruppen im Stall. • Trächtigkeitsdiagnostik • Ovardiagnostik • Rückenfettdickemessung und Auswertung.

    Homepage: https://www.draminski.de

  • 11.05.2019 Tiermedizinische FachangestellteWorkshop: Ultrasonographie Rind(Lüttow-Valluhn)

    Veranstaltungsart: Tiermedizinische Fachangestellte

    Preis: 300 euro

    Trainer: Herr Dr. Michael Kreher

    Ort: Lüttow-Valluhn

    Beschreibung: PROGRAMM - technische Grundlagen der Sonografie - gynäkologische Untersuchen beim Rind mittels Ultraschall: Befunde am Ovar und am Uterus. - Körperkonditionsbeurteilung durch Messung der Rückenfettdicke. - Wissenschaftliche Grundlagen und Etablieren der Leistung bei Kunden weitere Einsatzmöglichkeiten - sonografischer Bildgebung in der Rinderpraxis gemeinsames Mittagessen - praktische Übungen in Zweiergruppen im Stall. • Trächtigkeitsdiagnostik • Ovardiagnostik • Rückenfettdickemessung und Auswertung.

    Homepage: https://www.draminski.de

  • Veranstaltungsart: Tierärzte

    Preis: 650,00 € (zzgl. 19% MwSt. 123,50 € = 773,50 €)

    Trainer: Frau FTÄ Julie Pokar, Dr. FTÄ Carolin Müller, Dr. FTÄ Johanna Zauscher

    Ort: Dallgow-Döberitz/OT Seeburg

    Beschreibung: Samstag 10 - 19 Uhr Oberflächliche Beugesehne (OBS), Unterstützungsbänder, M. interosseus medius (MIO), Karpaltunnel: Anatomie, klinische Befunde, Diagnose und Sonographie Physiologie und Pathologie der Beugesehnen Therapiemethoden von Sehnenerkrankungen PRAKTISCHE ÜBUNGEN Sonographische Untersuchung der Beugesehnen und Fesselträger Sonntag 9 - 17 Uhr Fesselbeuge und gemeinsame Beugesehnenscheide: Sonoanatomie und sonographische Befunde PRAKTISCHE ÜBUNGEN Präparation am Pferdebein: Demonstration und Workshop, Sonoübungen (z. B. ultraschallgeführte Punktion) Am Pferd: Sonographische Untersuchung von Sehnenscheide und Fesselbeuge Der Kurs ist geeignet für Anfänger und alle, die ihre Schalltechnik im Bereich der distalen Gliedmaße erweitern und verfeinern möchten.

    Homepage: https://www.symposien.vet

  • 11.05. - 12.05.2019 TierärzteDas 1x1 am Kleintierauge (Lüneburg) (Melbeck)

    Veranstaltungsart: Tierärzte

    Preis: 600,00 € (zzgl. 19% MwSt. 114,00 € = 714,00 €)

    Trainer: Frau Dr. Ulrike Koch

    Ort: Melbeck

    Beschreibung: Samstag 10 - 18 Uhr Das Auge als Sinnesorgan und Sichtfenster des Organismus Anatomie, Histologie, Bildgebung und Labor des Auges Der klinische Untersuchungsgang: Welche Grundausstattung benötige ich? PRAKTISCHE ÜBUNGEN Präparation eines Auges unter Anleitung Klinische Untersuchungen am lebenden Hund: Sehtest, Spaltlampe, direkte/indirekte Ophthalmoskopie, Tonometrie Sonntag 9 - 16 Uhr Aufarbeitung der wichtigsten Augenerkrankungen anhand von Leitsymptomen (rotes/tränendes Auge etc.), Unfall, Notfall Interaktive Aufarbeitung von klinischen Fällen Wann sollte was überwiesen werden? Was kann der Spezialist leisten? Beispiele aus der Praxis

    Homepage: https://symposien.vet

  • 14.05. - 14.05.2020 TierärzteÜberwachung der tierärztlichen Hausapotheke

    Veranstaltungsart: Tierärzte

    Preis: 0,00

    Trainer: Frau Prof. Dr. Melanie Hamann

    Beschreibung: Ein Aufgabengebiet der tiermedizinischen Fachangestellten ist das Management der tierärztlichen Hausapotheke. Hier sind Fertigkeiten, Kenntnisse und Fähigkeiten zu Eingang und Lagerung von Arzneimitteln und Impfstoffen sowie zur Abgabe von Arzneimitteln gefordert. Daneben gehören auch Information und Dokumentation sowie Praxis- und Qualitätsmanagement dazu, die für den ordnungsgemäßen Betrieb einer tierärztlichen Hausapotheke unerlässlich sind. Im Zuge von Begehungen tierärztlicher Hausapotheken durch die zuständige Behörde und daraus möglicherweise resultierender Bußgelder oder in strittigen Fällen mit Tierbesitzern kommt es immer wieder zur Frage, inwiefern TFA hierfür (mit) zur Verantwortung gezogen werden können. In §2 Abs. 1 der TÄHAV ist festgelegt, dass grundsätzlich der Tierarzt als Betreiber der tierärztlichen Hausapotheke persönlich für den ordnungsgemäßen Betrieb derselben und die Einhaltung der Vorschriften der TÄHAV Sorge zu tragen hat. Weiterhin ist in §2 Abs. 2 TÄHAV festgelegt, dass Hilfskräfte, zu denen auch tiermedizinische Fachangestellte zählen, nur ihrer Ausbildung und ihren Kenntnissen entsprechend beschäftigt werden dürfen. Tierarzt und TFA müssen also beide wissen wie die rechtlichen Grundlagen aussehen. Diesem wichtigen Thema widmen wir uns in diesem Online-Seminar, welches sich ausdrücklich an TFA und Tierärzte wendet.

    Homepage: https://www.akademie.vet

  • 14.05. - 14.05.2020 Tiermedizinische FachangestellteÜberwachung der tierärztlichen Hausapotheke

    Veranstaltungsart: Tiermedizinische Fachangestellte

    Preis: 0,00

    Trainer: Frau Prof. Dr. Melanie Hamann

    Beschreibung: Ein Aufgabengebiet der tiermedizinischen Fachangestellten ist das Management der tierärztlichen Hausapotheke. Hier sind Fertigkeiten, Kenntnisse und Fähigkeiten zu Eingang und Lagerung von Arzneimitteln und Impfstoffen sowie zur Abgabe von Arzneimitteln gefordert. Daneben gehören auch Information und Dokumentation sowie Praxis- und Qualitätsmanagement dazu, die für den ordnungsgemäßen Betrieb einer tierärztlichen Hausapotheke unerlässlich sind. Im Zuge von Begehungen tierärztlicher Hausapotheken durch die zuständige Behörde und daraus möglicherweise resultierender Bußgelder oder in strittigen Fällen mit Tierbesitzern kommt es immer wieder zur Frage, inwiefern TFA hierfür (mit) zur Verantwortung gezogen werden können. In §2 Abs. 1 der TÄHAV ist festgelegt, dass grundsätzlich der Tierarzt als Betreiber der tierärztlichen Hausapotheke persönlich für den ordnungsgemäßen Betrieb derselben und die Einhaltung der Vorschriften der TÄHAV Sorge zu tragen hat. Weiterhin ist in §2 Abs. 2 TÄHAV festgelegt, dass Hilfskräfte, zu denen auch tiermedizinische Fachangestellte zählen, nur ihrer Ausbildung und ihren Kenntnissen entsprechend beschäftigt werden dürfen. Tierarzt und TFA müssen also beide wissen wie die rechtlichen Grundlagen aussehen. Diesem wichtigen Thema widmen wir uns in diesem Online-Seminar, welches sich ausdrücklich an TFA und Tierärzte wendet.

    Homepage: https://www.akademie.vet

  • Veranstaltungsart: Tierärzte

    Preis: 680,00 € (zzgl. 19% MwSt. 129,20 € = 809,20 €)

    Trainer: Frau FTÄ Julie Pokar, Dr. FTÄ Anja Kasparek

    Ort: Aschheim

    Beschreibung: Freitag 10 - 19 Uhr Oberflächliche Beugesehne (OBS), Tiefe Beugesehne (TBS) und deren Unterstützungsbänder, M. interosseus medius (MIO): Anatomie, klinische Befunde, Diagnose, sonographische Befunde Sonographische Verlaufsuntersuchungen von Läsionen der Beugesehnen und des Fesselträgers PRAKTISCHE ÜBUNGEN Sonographische Untersuchung von OBS, Karpaltunnel und Unterstützungsband der OBS und TBS Sonographische Untersuchung vom Fesselträger Samstag 9 - 17 Uhr Fesselbeuge und gemeinsame Beugesehnenscheide: Anatomie, sonographische Befunde PRAKTISCHE ÜBUNGEN Präparation an Pferdebeinen: Demonstration und Workshop, Sonoübungen (z. B. ultraschallgeführte Punktion) Sonographische Untersuchung von Sehnenscheide und Fesselbeuge Dieses Symposium ist geeignet für Anfänger und alle, die ihre Schalltechnik im Bereich der distalen Gliedmaße erweitern und verfeinern möchten.

    Homepage: https://www.symposien.vet

  • Veranstaltungsart: Tierärzte

    Preis: 720,00 € (zzgl. 19% MwSt. 136,80 € = 856,80 €)

    Trainer: Frau Dr.Dipl. ECVDI Kerstin Heike von Pückler, Dr. Dipl. ECVDI, FTÄ Beate Bosch

    Ort: Berlin

    Beschreibung: Kursteil 1: Samstag 9 - 17.30 Uhr Grundlagen der Befundung von CT-Aufnahmen, Durchführung einer CT-Untersuchung, Tipps zur Lagerung Welche Gewebe haben welche Dichte? Wie kann ich sinnvoll die Bilddaten auswerten und bearbeiten? Physikalisch technische Grundlagen, Strahlenexposition, Durchführung einer Computertomographie Strahlenschutz - wie schätze ich meine Exposition ab? Dosisreduktionsmöglichkeiten Kontrastmittel und andere spezielle Techniken (Myelo-CT oder CT-gestützte Bestrahlungsplanung) Welche Herangehensweise ist für systematische CT-Betrachtungen sinnvoll? DICOM-Viewer Narkosetechnik, Narkose- und Kontrastmittelzwischenfälle CT- und Schnittbildanatomie von Kopf, Wirbelsäule, Thorax, Abdomen und Gliedmaßen Was ist physiologisch, was pathologisch? Diskussion von Fragen und Fällen Kursteil 2: Selbststudium Zwischen Kursteil 1 und 3 findet das Selbststudium statt. Es sind 50 CT-Aufnahmen selbstständig zu interpretieren und Berichte zu verfassen. Bei Rückfragen unterstützt Sie Frau Dr. von Pückler gern. Kursteil 3: Samstag 9 - 17 Uhr (am 21.09.2019) Fallbesprechungen Auswertung der Befundungen Prüfung und anschließende Besprechung

    Homepage: https://symposien.vet

  • Veranstaltungsart: Tierärzte

    Preis: 333,00 € (zzgl. 19% MwSt. 63,27 € = 396,27 €)

    Trainer: Frau FTÄ Julie Pokar, FTÄ Anja Kasparek, Dr. Dipl. ACVS/ECVS Martin Waselau

    Ort: Aschheim

    Beschreibung: Sonntag 9 - 17.30 Uhr Anatomie der proximalen Gliedmaße Diagnostik am Kniegelenk Was kann das MRT zusätzlich leisten? PRAKTISCHE ÜBUNGEN Lahmheitsdiagnostik Diagnostische Anästhesien Röntgen und Schallen der proximalen Gliedmaße

    Homepage: https://www.symposien.vet

  • Veranstaltungsart: Messe

    Preis: siehe www.dgvd.org

    Trainer: Herr Tim Nutall, Ralf Müller, Monika Linek und viele mehr

    Ort: Augsburg

    Beschreibung: Sie erwarten am Freitag Intensiv Seminare (Dermatolgische Diagnostik und Haut-Tumor-Zytologie mit Mikroskopen (Otto Fischer, Stefanie Peters), Interpretation von Dermato-Histopathologie (Sonya Bettenay) und Katzenverhalten (Barbara Schöning) Samstag Vorträge für Tiermedizinischen Fachangestellte Samstag und Sonntag Vorträge für Tierärzte in 2 Sälen: Lernen an Fällen für Praktiker und Hot Derm Topics für tiefer Interessierte

    Homepage: https://www.dgvd.org

  • Veranstaltungsart: Tierärzte

    Preis: siehe www.dgvd.org

    Trainer: Herr Tim Nutall, Ralf Müller, Monika Linek und viele mehr

    Ort: Augsburg

    Beschreibung: Sie erwarten am Freitag Intensiv Seminare (Dermatolgische Diagnostik und Haut-Tumor-Zytologie mit Mikroskopen (Otto Fischer, Stefanie Peters), Interpretation von Dermato-Histopathologie (Sonya Bettenay) und Katzenverhalten (Barbara Schöning) Samstag Vorträge für Tiermedizinischen Fachangestellte Samstag und Sonntag Vorträge für Tierärzte in 2 Sälen: Lernen an Fällen für Praktiker und Hot Derm Topics für tiefer Interessierte

    Homepage: https://www.dgvd.org

  • Veranstaltungsart: Tiermedizinische Fachangestellte

    Preis: siehe www.dgvd.org

    Trainer: Herr Tim Nutall, Ralf Müller, Monika Linek und viele mehr

    Ort: Augsburg

    Beschreibung: Sie erwarten am Freitag Intensiv Seminare (Dermatolgische Diagnostik und Haut-Tumor-Zytologie mit Mikroskopen (Otto Fischer, Stefanie Peters), Interpretation von Dermato-Histopathologie (Sonya Bettenay) und Katzenverhalten (Barbara Schöning) Samstag Vorträge für Tiermedizinischen Fachangestellte Samstag und Sonntag Vorträge für Tierärzte in 2 Sälen: Lernen an Fällen für Praktiker und Hot Derm Topics für tiefer Interessierte

    Homepage: https://www.dgvd.org

  • Veranstaltungsart: Tierärzte

    Preis: 85,00 € (zzgl. 19% MwSt. 16,15 € = 101,15 €)

    Trainer: Frau Dr. Adriane Prahl

    Ort: Hamburg

    Beschreibung: Freitag 15 - 18.15 Uhr Der Tierpark Hagenbeck hat die europaweit einzige Zuchtgruppe für Walrösser. Am europäischen Erhaltungszuchtprogrammen (EEP) sind die asiatischen Elefanten und Onager beteiligt . Frau Prahl führt Sie fachkundig durch die Anlagen.

    Homepage: https://symposien.vet

  • Veranstaltungsart: Tierärzte

    Preis: 350.00€ netto

    Trainer: Herr Dr. Friedrich Roes

    Ort: Berlin

    Beschreibung:

    Der Wunsch nach Wiederherstellung oder Erhalt von Zähnen beim Hunde hat in den letzten Jahrzehnten deutlich zugenommen. Auf diesem Gebiet kann die Veterinärmedizin auf einen reichhaltigen Fundus der Zahnmedizin zurückgreifen. Hundezähne werden meist durch ein Trauma geschädigt. Knapp 10 % aller Hunde leiden an Zahnfrakturen - es bietet sich ein großes Betätigungsfeld. Zahnhartsubstanzschäden können aber auch durch Karies bzw. CORL (Canine odontoklastische resorptive Läsion) hervorgerufen werden. Letztere sind wie bei der Katze von den Restaurationsversuchen auszunehmen. Spätestens wenn die Pulpenhöhle eröffnet ist, muss gehandelt werden. Soll der Zahn erhalten werden, bieten sich eine direkte Überkappung oder eine Wurzelkanal-Behandlung an. Ansonsten bleibt nur die Extraktion. Die Wurzelkanalbehandlung eines Hunde-Caninus ist aufgrund der Kanallänge besonders anspruchsvoll und bedarf veterinärmedizinischer Spezial-Instrumente. Trotz dieser sind viele Kniffe von Nöten, um Erfolg zu haben und um diese geht es an diesem Tag. Inhalte: Zahnanatomie, Pathophysiologie von Zahnfrakturen, Karies und CORL radiologische Diagnostik direkte und indirekte Überkappung Füllungstherapie einschließlich Kavitätenpräparation mit Compositen bzw. Glas-Ionomer-Zementen Wurzelkanalbehandlung-Methoden am Caninus und einem mehrwurzligen Backenzahn Wurzelspitzenresektion am Caninus Um das erworbene Wissen zu vertiefen, ist viel Zeit für den praktischen Teil eingeplant. Die Hunde-Nativpräparate werden gestellt. Sie arbeiten selbständig an einem OP-Platz mit Zahnstation und führen eine Wurzelkanalbehandlung am Caninus und einem weiteren Zahn durch. Ein Wurzelkanal-Instrumente-Set in Überlänge ist mitzubringen.

    Homepage: https://www.zahn-und-zyto-seminare.de

  • Veranstaltungsart: Tierärzte

    Preis: 110,00 € (zzgl. 19% MwSt. 20,90 € = 130,90 €)

    Trainer: Herr FTA Björn Wilcken

    Ort: Berlin-Hellersdorf

    Beschreibung: Sonntag 11 - 15 Uhr Entwicklung des Bienenvolkes im Jahreslauf Beutensysteme – was ist das? Handling und Diagnostik Spaziergang zu den Beuten und kollegialer Austausch

    Homepage: https://symposien.vet

  • Veranstaltungsart: Tierärzte

    Preis: 430,00 € (zzgl. 19% MwSt. 81,70 € = 511,70 €)

    Trainer: Frau Dr. MS, Dipl. ACVR Ilva Drumm, Dr. Davina Ludwig

    Ort: Melbeck

    Beschreibung: Sonntag 9 - 16 Uhr Sind Leber und Milz wirklich so leicht sonographisch darzustellen und zu untersuchen? Wie erkenne ich schnell und verlässlich freie Flüssigkeit im Abdomen? In kurzen Vorträgen werden die sonographische Anatomie und Darstellung von Leber und Milz besprochen. Sie erhalten praktische Tipps. PRAKTISCHE ÜBUNGEN (75%)

    Homepage: https://symposien.vet

  • Veranstaltungsart: Kongress

    Preis: 245,00 € bis 10.04., danach 275,00 €

    Trainer: Herr Prof. Dr. J. Maierl, Dr. I. Gunsser, Dr. K. Voigt, Univ.-Prof. Dr. T. Wittek, PD. Dr. P. Zanolari

    Ort: Nürnberg

    Beschreibung: Sie können dieses Seminar entweder als Vormittags-, Nachmittags- oder als Ganztagesseminar buchen. Vormittags werden die Grundlagen für die tierärztliche Betreuung von Neuweltkameliden (NWK) vermittelt. Dieser Teil eignet sich besonders für Einsteiger in die NWK-Medizin. Nachmittags werden spezielle Themen aus dem NWK-Bereich tiefergehend vorgestellt und besprochen. Am Ende des Seminars können die Teilnehmer spezielle Fälle aus ihrer Praxis mit den Referenten besprechen und diskutieren.

    Homepage: https://www.bltk.de

  • Veranstaltungsart: Messe

    Preis: 245,00 € bis 10.04., danach 275,00 €

    Trainer: Herr Prof. Dr. J. Maierl, Dr. I. Gunsser, Dr. K. Voigt, Univ.-Prof. Dr. T. Wittek, PD. Dr. P. Zanolari

    Ort: Nürnberg

    Beschreibung: Sie können dieses Seminar entweder als Vormittags-, Nachmittags- oder als Ganztagesseminar buchen. Vormittags werden die Grundlagen für die tierärztliche Betreuung von Neuweltkameliden (NWK) vermittelt. Dieser Teil eignet sich besonders für Einsteiger in die NWK-Medizin. Nachmittags werden spezielle Themen aus dem NWK-Bereich tiefergehend vorgestellt und besprochen. Am Ende des Seminars können die Teilnehmer spezielle Fälle aus ihrer Praxis mit den Referenten besprechen und diskutieren.

    Homepage: https://www.bltk.de

  • Veranstaltungsart: Tierärzte

    Preis: 245,00 € bis 10.04., danach 275,00 €

    Trainer: Herr Prof. Dr. J. Maierl, Dr. I. Gunsser, Dr. K. Voigt, Univ.-Prof. Dr. T. Wittek, PD. Dr. P. Zanolari

    Ort: Nürnberg

    Beschreibung: Sie können dieses Seminar entweder als Vormittags-, Nachmittags- oder als Ganztagesseminar buchen. Vormittags werden die Grundlagen für die tierärztliche Betreuung von Neuweltkameliden (NWK) vermittelt. Dieser Teil eignet sich besonders für Einsteiger in die NWK-Medizin. Nachmittags werden spezielle Themen aus dem NWK-Bereich tiefergehend vorgestellt und besprochen. Am Ende des Seminars können die Teilnehmer spezielle Fälle aus ihrer Praxis mit den Referenten besprechen und diskutieren.

    Homepage: https://www.bltk.de

  • Veranstaltungsart: Kongress

    Preis: 165,00 € bis 10.04., danach 185,00 €

    Trainer: Herr Prof. Dr. Lutz Göhring, Dr. Anna May

    Ort: Nürnberg

    Beschreibung: In diesen interaktiven Seminar geht es um ein für praktische Tierärzte, wobei auf neue Erkenntnisse in Pathogenese, Diagnostik und Therapie von Atemwegserkrankungen Bezug genommen wird. Veranschaulicht wird diese Thematik mit viel Bild- und Filmmaterial, Live-Präparaten sowie Fallbeispielen.

    Homepage: https://www.bltk.de

  • Veranstaltungsart: Messe

    Preis: 165,00 € bis 10.04., danach 185,00 €

    Trainer: Herr Prof. Dr. Lutz Göhring, Dr. Anna May

    Ort: Nürnberg

    Beschreibung: In diesen interaktiven Seminar geht es um ein für praktische Tierärzte, wobei auf neue Erkenntnisse in Pathogenese, Diagnostik und Therapie von Atemwegserkrankungen Bezug genommen wird. Veranschaulicht wird diese Thematik mit viel Bild- und Filmmaterial, Live-Präparaten sowie Fallbeispielen.

    Homepage: https://www.bltk.de

  • Veranstaltungsart: Tierärzte

    Preis: 165,00 € bis 10.04., danach 185,00 €

    Trainer: Herr Prof. Dr. Lutz Göhring, Dr. Anna May

    Ort: Nürnberg

    Beschreibung: In diesen interaktiven Seminar geht es um ein für praktische Tierärzte, wobei auf neue Erkenntnisse in Pathogenese, Diagnostik und Therapie von Atemwegserkrankungen Bezug genommen wird. Veranschaulicht wird diese Thematik mit viel Bild- und Filmmaterial, Live-Präparaten sowie Fallbeispielen.

    Homepage: https://www.bltk.de

Termine einstellen

Zum Terminformular geht es hier entlang.


April 2019
  Mo Di Mi Do Fr Sa So  
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 1 2 3 4 5
Mai 2019
  Mo Di Mi Do Fr Sa So  
29 30 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 1 2

Tierhalter | Kostenfreie Broschüren

10 Fragen & Antworten
Unsere Tierhalter-Ratgeber unterstützen Sie in der Kommunikation mit den Patienten-
besitzern, denn sie beantworten die häufigsten Fragen zu folgenden Themen:

  • Ernährungsmythen bei Hund und Katze
  • Gelenkerkrankungen beim Hund
  • Chronische Nierenerkrankung der Katze
  • Herzerkrankungen beim Hund
  • Ohrenentzündung beim Hund
  • Hund und Katze richtig entwurmen
  • Kastration beim Hund: Sinn oder Unsinn?
Hier können Sie kostenfrei nachbestellen.
powered by SiteFusion
OK

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.