Advent | Teambuilding 27.11.2018

Tipps für Ihre Weihnachtsfeier

Im Dezember wird es Zeit für ein vorweihnachtliches Zusammenkommen mit dem ganzen Team. Dabei muss es nicht immer der klassische Restaurantbesuch sein. Wir haben ein paar Ideen für Ihre nächste Weihnachtsfeier zusammengestellt.

 - 
Foto: VadimGuzhva - stock.adobe.com

Stollen, Kekse, fette Klöße − in der Advents- und Weihnachtszeit wird geschlemmt bis zum Abwinken. Lästig, wenn plötzlich der Kittel kneift! Für alle, die keine Lust auf die klassische Weihnachtsfeier mit Völlerei im Restaurant haben, hier ein paar Anregungen.

(Schrott-)Wichteln
Ob Lesebrille mit Beleuchtung oder sperriger Porzellanelch: Jeder hat das ein oder andere unnütze Teil zu Hause. Wenn alle Mitarbeiter ein bis zwei Gegenstände, die sie schon immer mal loswerden wollten, in Zeitungspapier einwickeln und in die Klinik mitbringen, kann zur Weihnachtsfeier geschrottwichtelt werden. Spielregeln: Wer eine Sechs würfelt, darf sich am Geschenkebuffet bedienen und auspacken, bei einer Drei muss getauscht werden. Überraschend: Das Empfinden, welches Geschenk als schrecklich und welches als hässlich, aber kultig empfunden wird, ist sehr verschieden! In der Regel gibt es ein Teil, das alle wollen. Natürlich kann auch in abgespeckter Form gewichtelt werden – ohne Schrott.

Spieleabend/Escape Room
War es nicht schon immer Ihr Traum, vor den Kollegen das Wort „Aspirationspneumonie“ pantomimisch darzustellen? Spiele wie Scharaden sorgen schnell für heiteres Gegröle. Vielleicht befindet sich in Ihrer Nähe ja sogar ein Escape Room.
Dort werden Sie nicht nur der Sprechstunde entfliehen, sondern müssen im Team Rätsel lösen, um aus einem Raum zu entkommen, in den sie gemeinsam gesperrt werden! Vielleicht steckt ja ein ungeahnter Detektiv oder begabter Schauspieler in Ihnen?

Klinikbuffet selbst gekocht
Zugegebenermaßen geht es auch hier um Essen. Doch wer selbst kocht, hat sich die Schlemmerei verdient! Eine Idee ist, dass in der Klinik/Praxisküche gekocht wird und jeder Mitarbeiter/jedes Mitarbeiterteam für einen Gang zuständig ist. So kann in Kliniken auch der Tierarzt mitessen, der gerade Notdienst hat. Mottos wie Italienischer Abend oder Schwäbische Weihnacht können überlegt werden. Die Getränke gehen auf Chefs Kappe!

Fackelwanderung
Wie wäre es, wenn Sie die Klinikumgebung mal gemeinsam erkunden? Natürlich dürfen alle Mitarbeiterhunde mitgebracht werden! Anschließend gibt es Weihnachtspunsch. Lisa-Marie Petersen