Kleintierpraxis 14.05.2019

Unterkieferfraktur – Versorgung unter Verwendung kortikaler Verankerungsschrauben (Mini-Pins) bei einem 10 Wochen alten Dackel

Mandibular fracture – treatment using cortical anchor pins (mini pins) in a 10-week-old Dachshund

Zusammenfassung
Fallbeschreibung einer infizierten, dreifach fragmentierten rechtsseitigen Unterkieferkörperfraktur (Stückfraktur) bei einem zehn Wochen alten Dackelwelpen, die unter Antibiose mithilfe einer Draht-Kunststoff -Schiene mit kortikaler Verankerung zur vollständigen Ausheilung gelangt.

Schlüsselwörter
Unterkieferfraktur, intraorale Draht-Kunststoff -Schiene, Hund, Katze, OrthoEasy® System

Summary
This case study describes the treatment of an infected, fragmented mandibular fracture (with three separate bone fragments) in a ten-week-old Dachshund puppy. Complete healing was achieved using a wire-splint technique with cortical anchoring and concomitant antibiotic treatment.

Keywords
mandibular fracture, intraoral composite splint, dog, cat, OrthoEasy® System

Downloadartikel

Kostenloser Download für Abonnenten!

Sie sind noch kein Abonnent? Hier können Sie sich registrieren.

Weitere Informationen zum Beitrag

© M. & H. Schaper GmbH