19. Februar 2018, 00:57
Tierärzte

Zahnsanierung Hund

Beschreibung: Dieses Intensivseminar simuliert die alltägliche Zahnsanierung eines Hundes. Die meisten Hunde leiden an Parodontitis, so dass der Schwerpunkt auf Parodontalchirurgie und Zahnextraktion gelegt wird. Im praktischen Teil arbeiten Sie an einem Hundenativpräparat und führen eine vollständige Zahn-Sanierung durch. Sie bringen das Nativpräparat als "Patienten" mit, wodurch sie ihren individuellen Schwerpunkt bestimmen. Sie erheben den Maulhöhlenstatus, röntgen alle auffälligen Zähne und stellen einen Therapieplan auf. Nach Diskussion des Falls werden die extraktionswürdigen Zähne gezogen, die Alveolen röntgenkontrolliert und die Wunden fachgerecht verschlossen. Sie erlernen verschiedene Extraktions- und Wundverschluss-Techniken. Die erhaltenswerten Zähne werden am zweiten Tag parodontalchirurgisch versorgt. Inhalte: Aufbau, Physiologie und Pathophysiologie des Zahnhalteapparates intra- und extraorales Röntgen mit Mammographie-Kassetten oder digitalen dentalen Speicherfolien Zahnextraktion per Luxation, Separation oder Osteotomie Alveolen- bzw. oronasaler Fistel-Verschluss mittels einfacher Flaps aus der Lippe oder Flaps mit Entlastungsschnitten Parodontalchirurgie (Odontoplastik, Gingivektomie, Gingivoplastik, Periostlappen-Präparation) mögliche Wege der Oralprophylaxe

Von: 24.03.2018 10:00 Uhr

Bis: 25.03.2018 16:30 Uhr

Referent: Herr Dr. Friedrich Roes

Ort: Königsberger Straße, 36, 12207 Berlin, Berlin, Deutschland

Link zum Veranstalter: http://www.zahn-und-zyto-seminare.de

Anmeldung Kontaktperson Vorname: Friedrich

Anmeldung Kontaktperson Name: Roes

Informationen zur Anmeldung: www.zahn-und-zyto-seminare.de, Tel. +49 33708 909722

ATF Anerkennung: ja

ATF Stunden: 15

Preis: 500,00 €

Thema/Tierarten der Veranstaltung: Kleintiere

Maximale Teilnehmerzahl: 8

Die Kastration beim Hund: Sinn oder Unsinn?

 
Wann macht der Eingriff Sinn und wann ist eine Kastration kritisch zu hinterfragen? Wir möchten über Nutzen, Risiken und mögliche Folgen aufklären sowie über Alternativen zum chirurgischen Vorgehen informieren. Nehmen Sie an unserer Umfrage teil und beteiligen Sie sich so an der Entstehung unseres neuen Ratgebers für Tierhalter.
Die handliche Broschüre mit 10 Fragen und Antworten zur Kastration können Sie nach Erscheinen kostenlos bei uns bestellen. Zur Umfrage geht es hier.

Termine einstellen

Zum Terminformular geht es hier entlang.


Februar 2018
  Mo Di Mi Do Fr Sa So  
29 30 31 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 1 2 3 4
März 2018
  Mo Di Mi Do Fr Sa So  
26 27 28 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31 1

Tierhalter | Kostenfreie Broschüren

10 Fragen & Antworten
Unsere Tierhalter-Ratgeber unterstützen Sie in der Kommunikation mit den Patienten-
besitzern, denn sie beantworten die häufigsten Fragen zu folgenden Themen:

  • Ernährungsmythen bei Hund und Katze
  • Gelenkerkrankungen beim Hund
  • Chronische Nierenerkrankung der Katze
  • Herzerkrankungen beim Hund
  • Ohrenentzündung beim Hund
  • Hund und Katze richtig entwurmen
Hier können Sie kostenfrei nachbestellen.