22. Juni 2018, 20:57

Berliner und Tierärztliche Wochenschrift

Schwerpunkt Veterinary Public Health

Die Berliner und Münchener Tierärztliche Wochenschrift ist eine der renommiertesten wissenschaftlichen Zeitschriften für Tiermediziner in Deutschland. Inhaltlicher Schwerpunkt ist der Bereich Veterinary Public Health. Die Zeitschrift ist das offizielle Organ der Fachgruppe Bakteriologie und Mykologie der Deutschen Veterinärmedizinischen Gesellschaft. weiterlesen

Fachartikel

Practical approaches for refinement and reduction of animal experiments with bank voles in prion research

Praktische Ansatzpunkte zur Verbesserung und Verringerung von Tierversuchen mit Rötelmäusen in der Prionforschung weiterlesen

Severity assessment from an animal’s point of view

Belastungsbeurteilung aus Sicht des Tieres weiterlesen

Empfehlung zur Erstellung und Anwendung von Score Sheets im Sinne des Refinements

Recommendations for the development and use of Score Sheets as a tool for applied refinement weiterlesen

Beurteilung von Terraristikbörsen unter Tierschutz- und Artenschutzaspekten

Evaluation of terraristic fairs under aspects of animal welfare and species conservation weiterlesen

Was geschieht mit Versuchstieren nach dem Versuch? Bestimmungen des Tierschutzrechtes und mögliche Vorgehensweisen

What to do with experimental animals after the trial? Provisions of the German Animal Welfare Act and feasible approaches weiterlesen

Privater oder öffentlicher Vernunftgebrauch? Zur Prüfung auf ethische Vertretbarkeit von Tierversuchsvorhaben

Public or private use of reason? On the Ethical Evaluation of Animal Experiments weiterlesen

Die zunehmende Bedeutung von Großtiermodellen in der biomedizinischen Forschung – eine Übersicht

Increasing importance of large animal models in biomedical research – an overview weiterlesen

Zieht die Schubladen auf! Ein Appell zur Veröffentlichung von Negativ-Ergebnissen in der tierbasierten Forschung

Pull the drawers open! Call-up to come out with negative results in animal-based research weiterlesen

Notwendige Standards der biometrischen Fallzahlplanung von Tierversuchen in der präklinischen Forschung im Sinne der 3R

Essential standards of biometrical sample size calculation for animal experiments in preclinical research in terms of the 3R weiterlesen

Animal science meets agricultural practice: Preliminary results of an innovative technical approach for exhaled breath analysis in cattle under field conditions

Angewandte Versuchstierkunde unter den Bedingungen landwirtschaftlicher Praxis: Erste Ergebnisse einer unter Feldbedingungen anwendbaren technischen Lösung zur Analyse von Atemgas bei Rindern weiterlesen

Special Issue ISAH

ISAH Congress Logo

XVIII Congress on Animal Hygiene - ISAH 2017 - Mazatlán, Mexico, March 19-23, 2017.
Hier finden Sie weitere Informationen.

Open Access

Open Access
Online first und weltweit verlinkt! Die Autoren der Berliner und Münchener Tierärztlichen Wochenschrift (BMTW) haben die Möglichkeit, ihre Beiträge im Volltext frei zugänglich auf www.vetline.de zu publizieren (Open Access). Weitere Informationen finden Sie hier.
Hier geht es zu allen Open-Access-Artikeln!

Neues Themenheft






Am 10. Mai 2017 ist das Themenheft "Tierschutzplan Niedersachsen" der Berliner und Münchener Tierärztlichen Wochenschrift (BMTW) erschienen.

„Für eine zukunftsfähige, in der Bevölkerung akzeptierte landwirtschaftliche Nutztierhaltung ist im Spannungsfeld verschiedener Interessen insbesondere ein Diskurs relevanter Akteure der Gesellschaft auf sachlicher Ebene erforderlich. Diesen Ansatz verfolgt der im April 2011 ins Leben gerufene Tierschutzplan Niedersachsen mit seinen rund 50 Tierschutzzielen. Welche Maßnahmen im Rahmen des Tierschutzplans bisher für eine nachhaltige und tierwohlorientierte Nutztierhaltung auf den Weg gebracht worden sind und welchen Beitrag diese Initiative im Hinblick auf eine nationale Tierschutzstrategie leisten kann, wird von zahlreichen Autoren in dem Themenheft der Berliner und Münchener Tierärztlichen Wochenschrift beschrieben.“

Dr. Jörg Baumgarte, Niedersächsisches Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz


(Foto: yannick vincent – Fotolia.com)

Abonnement

Abobestellung

Impact Factor

Impact Factor
Der Impact Factor der Zeitschrift
Berliner und Münchener Tierärztliche Wochenschrift liegt aktuell bei 0,609 (2016)

Manuskripteinreichung |
Manuscript Submission

Herausgeber

Prof. Dr. Lothar H. Wieler                                    

Robert Koch-Institut

Nordufer 20

13353 Berlin                                       

bmtw-redaktion@schluetersche.de

Redaktion

Dr. Elke Vieler

Telefon 030 8058-5413

Fax 030 8058-5412

bmtw-redaktion@schluetersche.de

 


powered by SiteFusion
OK

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.