29. Mai 2020, 19:40

Berliner und Tierärztliche Wochenschrift

Schwerpunkt Veterinary Public Health

Die Berliner und Münchener Tierärztliche Wochenschrift ist eine der renommiertesten wissenschaftlichen Zeitschriften für Tiermediziner in Deutschland. Inhaltlicher Schwerpunkt ist der Bereich Veterinary Public Health. Die Zeitschrift ist das offizielle Organ der Fachgruppe Bakteriologie und Mykologie der Deutschen Veterinärmedizinischen Gesellschaft. weiterlesen

Facharchiv

On facing different kinds of animal patients – reflecting veterinary ethical responsibility

Über verschiedene Arten von tierlichen Patientinnen und Patienten – Reflexionen über tierärztliche Verantwortung weiterlesen

Podiumsdiskussion: Armes Häschen, bist du krank?

Wenn Tiere zu Patienten werden – ein medizinethisches Fachgespräch weiterlesen

Der Umgang mit gefährlichen Hunden – eine Herausforderung für den Tierschutz

Dealing with dangerous dogs – a challenge for animal welfare weiterlesen

Veterinärmedizinische Ethik in der universitären Lehre im deutschsprachigen Raum

Veterinary ethics in university education in German-speaking countries weiterlesen

Authorization of animal research projects – a comparison of harm concepts in the Swiss Animal Welfare Act and the European Directive 2010/63/EU

Projektevaluierung im Tierversuch – ein Vergleich des Schadensprinzips zweier verschiedener gesetzlicher Regu­lierungen in Europa weiterlesen

Aiming at the patient’s good? Considering legitimate and illegitimate forms of promoting health-related interests

Zum Wohle des Patienten? Über legitime und illegitime Formen der Förderung gesundheitsbezogener Interessen weiterlesen

Castration of adult male C57BL/6JRj mice allows for resocialization and social housing of previously single-housed males: a harm-benefit analysis

Kastration von adulten männlichen C57BL/6JRj Mäusen ermöglicht Vergesellschaftung und Gruppenhaltung von zuvor einzeln gehaltenen Männchen: eine Harm-Benefit-Analyse weiterlesen

Genomic characterisation of Trueperella pyogenes isolates from the genital tract of healthy and endometritic dairy cattle

Genomische Charakterisierung von Trueperella pyogenes-Isolaten aus dem Genitaltrakt von gesunden und an Endometritis erkrankten Milchkühen weiterlesen

Wenn Tierärzte töten – Angewandte Ethik in ihrem Verhältnis zu Moral und Recht

When veterinarians kill – on applied ethics and its relation to legal and moral norms weiterlesen

Situationsanalyse zur derzeitigen Ernährung der am häufigsten gehaltenen Ziervögel in Deutschland

Situational analysis of the nutrition of the most commonly held pet birds in Germany weiterlesen

Open Access

Open Access
Online first und weltweit verlinkt! Die Autoren der Berliner und Münchener Tierärztlichen Wochenschrift (BMTW) haben die Möglichkeit, ihre Beiträge im Volltext frei zugänglich auf www.vetline.de zu publizieren (Open Access). Weitere Informationen finden Sie hier.
Hier geht es zu allen Open-Access-Artikeln!

Abonnement

Abobestellung

Impact Factor

Impact Factor
Der Impact Factor der Zeitschrift
Berliner und Münchener Tierärztliche Wochenschrift liegt aktuell bei 0,438 (2019)

Manuskripteinreichung | Manuscript Submission

Manuskripte online einreichen

Im Zuge der Neuaufstellung der Berliner und Münchener Tierärztlichen Wochenschrift steht den Autoren der BMTW nun ein professionelles Online-Manuskriptverwaltungssystem zur Verfügung.

Akzeptiert werden seit dem 1. Oktober 2019 nur noch Manuskripte für den Open Access Veröffentlichungsprozess. Die Gebühr beträgt 950,- €.

Bitte reichen Sie Ihre wissenschaftlichen Beiträge ab sofort hier ein: https://www.manuscriptmanager.net/bmtw


© Schlütersche Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG | Kontakt | Sitemap | Mediadaten | Impressum | AGB
powered by SiteFusion
OK

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.